Direkt zum Inhalt

Werbung
Praxis
21.12.2017

Rund um die Ausbildung und vor allem im Recruiting hört man in allen Ländern mit dualer Ausbildung nahezu die selben Klagen: es finden sich imemr weniger Jugendliche, diejenigen die sich melden ...

ROBERT FRASCH
Meinung
03.04.2017

Es ist Mode geworden, von allem am besten ganz viel zu liefern. Da gibt es den Mega- pack im Supermarkt – nimm drei, zahl zwei – oder die 20 Prozent Gratisinhalte. Bei meinem Bäcker diskutiere ich ...

Wirtschaftliche Grundlagen können optisch faszinieren.
Ausbildung
03.04.2017

Es ist herausfordernd genug, die fachlichen Anforderungen zu erfüllen. Berufsbilder werden komplexer, das Basiswissen der Jugendlichen geringer. Und das gilt auch für Bereiche des täglichen Lebens ...

Praxis
03.04.2017

Kaum sind auch nur zwei Minuten Pause, hängen die Kids schon mit dem Smartphone herum. Beim Essen, beim Rauchen, im Pausenraum, am Weg zur Arbeit – am Heimweg sowieso! Können die nicht mehr normal ...

ELFRIEDE GERDENITS Business Coach und Autorin mehrerer Fachbücher zum Thema Berufsorientierung
Meinung
03.04.2017

Dale Carnegie sei’s gedankt! Es hat sich rumgesprochen, dass wir weniger durch das führen, was wir sagen, als durch das, was wir tun. Soll heißen: Sie können sich den Mund fusselig reden. Nichts ...

ROBERT FRASCH
Meinung
03.04.2017

Kennen Sie das Beispiel für schwierige Kommunikation zwischen Hund und Katze? Wenn eine Katze mit dem Schwanz schlägt, ist sie nicht gut aufgelegt. Der Hund jedoch wedelt mit dem Schwanz, wenn er ...

Praxis
03.04.2017

Sie wecken morgens die, die immer verschlafen. Sie nehmen sie in den Arm, wenn Tränen fließen. Und sie halten dicht, wenn Eltern etwas nicht wissen dürfen. Ausbilder tun so viel mehr, als sie ...

ROBERT FRASCH
Meinung
03.04.2017

Es gibt viele Menschen die nicht in erster Linie fragen „Was bekomme ich dafür?“. Menschen, die Tätigkeiten übernehmen, weil sie es aus tiefster Überzeugung tun. Jeder von uns kennt sicherlich ...

Meinung
30.03.2017

Anhand sogenannter Sinus-Milieus versuchen uns Soziologen zu erklären, wie Jugendliche ticken. Hier ein, nicht an allen Stellen ernst gemeinter, Überblick.

ROBERT FRASCH
Meinung
30.03.2017

Eltern wissen nur zu gut, wie oft diese Formulierung verwendet wird und was sie bewirkt. Aus unserer Sicht muss sie verwendet werden, um aus den Kindern wert- und vertrauensvolle Mitglieder ...

Seiten

Werbung