Direkt zum Inhalt

Zukunft als Bausatz an Möglichkeiten

04.04.2019

"Nein, die Zukunft ist noch nicht geschrieben", meint der Trendforscher Harry Gatterer in einem Gastbeitrag. Auch wenn man manchmal den Eindruck hat.

Keine Frage, autonomes Fahren, Klimawandel oder KI werden Teil unserer Zukunft sein. Aber: Was wann genau kommt und wie wir als Gesellschaft damit umgehen, ist noch sehr undeutlich. Also haben Sie Mut.

  • Mut, sich der Zukunft in all ihrer Offenheit zu stellen.
  • Mut ermöglicht es, sich über die Konventionen des zeitgeistigen Denkens hinwegzusetzen.
  • Mit Mut können wir Zukunfts-Provokateure werden und Zuversicht verbreiten.
  • Mut bedeutet, sich sein eigenes Bild der Zukunft zu machen, jenseits des Geschreis der Angstmacher und Hyper-Technologen.
  • Mut bedeutet, emphatisch gegenüber seinem Umfeld und klar in Bezug auf die eigenen Ideen und Gedanken zu sein.

Mut bedeutet also, sich selbst zu vertrauen! Können wir das noch? Ja!

Lassen Sie sich nicht beirren. Die Zukunft ist ein Bausatz an Möglichkeiten und kein Fertigprodukt. Gefragt sind eigene und emotionale Zugänge mit der Absicht, uns Menschen im gemeinsamen Tun weiter zu bringen. On we go!

Werbung

Weiterführende Themen

Stories
07.02.2021

Digitalisierung ist ein Unwort geworden: zu abstrakt, zu wenig greifbar. Aus Oberösterreich kommt ein spannendes Konzept dagegen.

Stories
07.02.2021

Nicht nur große Player können extrem von Big Data profitieren. In der Praxis lassen jedoch viele KMU den eigenen Daten-Schatz ungenutzt. Wie sie ihn heben können, erklärt Prof. Axel Polleres, ...

Stories
07.02.2021

Wenn KMU juristische Hilfe benötigen, bricht selten Begeisterung aus. Denn häufig steht die Befürchtung im Raum, dass die Angelegenheit teuer und aufwendig wird. Abhilfe will nun die Firma ...

"Das Breitbandnetz mit Glasfaser muss bis zu den Firmen und Haushalten so rasch wie möglich ausgebaut werde", fordert Ubit-Obmann Alfred Harl.
Meldungen
14.01.2021

Wie kann Österreich optimal von der Digitalisierung profitieren? Einen Überblick zu Baustellen und Lichtblicken gibt der Fachverband Ubit anhand aktueller Zahlen.

Meldungen
13.01.2021

Das neue Partner-Netzwerk von Eplan bündelt weltweit das Know-how von Kooperationspartnern im Blick auf erhöhten Kundennutzen. Das Network definiert verbindliche gemeinsame Ziele zur ...

Werbung