Direkt zum Inhalt

Zukunft als Bausatz an Möglichkeiten

04.04.2019

"Nein, die Zukunft ist noch nicht geschrieben", meint der Trendforscher Harry Gatterer in einem Gastbeitrag. Auch wenn man manchmal den Eindruck hat.

Keine Frage, autonomes Fahren, Klimawandel oder KI werden Teil unserer Zukunft sein. Aber: Was wann genau kommt und wie wir als Gesellschaft damit umgehen, ist noch sehr undeutlich. Also haben Sie Mut.

  • Mut, sich der Zukunft in all ihrer Offenheit zu stellen.
  • Mut ermöglicht es, sich über die Konventionen des zeitgeistigen Denkens hinwegzusetzen.
  • Mit Mut können wir Zukunfts-Provokateure werden und Zuversicht verbreiten.
  • Mut bedeutet, sich sein eigenes Bild der Zukunft zu machen, jenseits des Geschreis der Angstmacher und Hyper-Technologen.
  • Mut bedeutet, emphatisch gegenüber seinem Umfeld und klar in Bezug auf die eigenen Ideen und Gedanken zu sein.

Mut bedeutet also, sich selbst zu vertrauen! Können wir das noch? Ja!

Lassen Sie sich nicht beirren. Die Zukunft ist ein Bausatz an Möglichkeiten und kein Fertigprodukt. Gefragt sind eigene und emotionale Zugänge mit der Absicht, uns Menschen im gemeinsamen Tun weiter zu bringen. On we go!

Werbung

Weiterführende Themen

Interviews
02.11.2020

Die schlimmsten Befürchtungen sind eingetreten: Eine zweite Welle zwingt das Land in einen weiteren Lockdown. Gerade jetzt dürfen Unternehmen aber auf keinen Fall aufhören, mit ihren Kunden zu ...

Interviews
29.10.2020

Wie Österreichs Hidden Champions ihren Vertrieb digitalisieren - eine ­Analyse zur ...

Cyber Security betrifft alle Unternehmen, auch KMU.
Stories
22.10.2020

IT-Sicherheit, Datenschutz und digitale Resilienz von Unternehmen werden nun weltweit nach Richtlinien führender österreichischer Sicherheitsverantwortlicher bewertet.

IoT: Prozesse und immer wiederkehrende Arbeitsabläufe werden digitalisiert und damit effizienter
Stories
19.10.2020

Geräte, die kommunizieren und rechtzeitig Bescheid geben, bevor sie ausfallen? Klingt verrückt – ist aber eines der Anwendungsbeispiele für das Internet der Dinge. Ein Überblick.

Interviews
13.10.2020

Ali Mahlodji hat letztes Jahr gemeinsam mit dem Zukunftsinstitut die ­spannende Welt von New Work unter die Lupe ...

Werbung