Direkt zum Inhalt

Wie Dachser Daten sichert

21.06.2021

Bei dem Logistikunternehmen Dachser hat der Schutz von Daten und Systemen höchste Priorität. Den Herausforderungen an die Informationssicherheit stellt sich das Department IT Strategy Implementation in der Konzernzentrale mit einem internationalen IT-Security-Team.

Hochkomplexe und stark optimierte Wertschöpfungsketten können in einer digitalisierten Welt nur funktionieren, wenn parallel zu den Warenströmen auch die entsprechenden Daten fließen. Diese Daten müssen verfügbar, korrekt und vertraulich sein und weltweit allen gesetzlichen Anforderungen genügen. Die Informationssicherheit bei Dachser richtet sich konsequent an vier Dimensionen aus: Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit und Compliance.

Zertifizierte IT-Sicherheit

Infolge des internationalen Wachstums des Unternehmens wurden die IT-Systeme weltweit integriert und standardisiert. Anspruchsvolle Schnittstellen wurden zu den Systemen der Kunden gebaut. Seit bereits zehn Jahren ist Dachser nach der international anerkannten Norm für Informationssicherheit , ISO 27001, zertifiziert. Die Prozesse um die Bewertung von Risiken oder die Behandlung von Schwachstellen und Vorfällen wurden durch die Zertifizierung früh etabliert und in den betrieblichen Alltag eingeflochten.

Cyber-Sicherheit durch jeden Einzelnen

Sicherheit entsteht immer durch das Zusammenwirken von Technik und der richtigen Bedienung. Und das ist nicht nur in der IT so: „Es reicht nicht ein Schloss an der Haustür zu haben, man muss es auch abschließen und sollte keinen Reserveschlüssel unter die Fußmatte legen. Deshalb ist der Beitrag, den jede Kollegin und jeder Kollege täglich leistet, nicht hoch genug zu schätzen“, sagt Christian von Rützen, Department Head IT Strategy Implementation bei Dachser und ergänzt: „Dies betrifft vornehmlich drei Aspekte: Ein gesundes Maß an Vorsicht und Aufmerksamkeit im Umgang mit E-Mails und Web, das Melden von Vorfällen und das Befolgen der Sicherheitsrichtlinien.“

Herausforderungen an die Informationssicherheit in Zukunft

In der Informationssicherheit spiegeln sich die Herausforderungen der digitalen Transformation wider: Das Bestehende schützen, gleichzeitig viel Neues schaffen und alle Beteiligten in diesem Prozess mitnehmen. Diesen Dreiklang sauber zu spielen, sieht die Dachser IT als größte Herausforderung der kommenden Jahre. Die sicherheitsrelevanten Aspekte müssen mehr denn je berücksichtigt werden, um den Wandel der Corporate IT zu einem Orchestrator von Softwareprodukten erfolgreich zu bestreiten, das heißt die eigenen Systeme im Einklang mit den besten, am Markt verfügbaren Applikationen zu managen.

Über Dachser Austria:
Dachser verfügt in Österreich über ein starkes Niederlassungsnetzwerk aus neun Niederlassungen und Logistikzentren, die seinen Kunden eine optimale Marktnähe bieten. Als logistisches Drehkreuz innerhalb Europas spielt Dachser Austria eine entscheidende Rolle. Getaktete Verkehre verbinden alle österreichischen Standorte mit ganz Europa, feste und standardisierte Abläufe sorgen für eine verlässliche Präsenz und Verfügbarkeit. Dachser Austria mit seinen beiden Business Lines European Logistics und Air & Sea Logistics verzeichnete für das Jahr 2020 ein Wachstum und zählt zu den starken Playern am österreichischen Logistikmarkt. Im Geschäftsjahr 2020 wurden 2,1 Millionen Sendungen mit 1,11 Millionen Tonnen Gewicht bewegt. Daraus resultierte ein Umsatz in Höhe von 182 Millionen Euro (Brutto, unkonsol. inkl. Einfuhr- und Umsatzsteuer). Aktuell beschäftigt Dachser Austria an neun Standorten 563 Mitarbeitende.

Werbung

Weiterführende Themen

Stories
06.06.2021

Einbruch, Brand, Sabotage. Jedes Unternehmen hat andere Sicherheitsansprüche. Zum Glück kosten auch maßgeschneiderte Schutzkonzepte heute nicht mehr die Welt. Ein Überblick.

Interviews
06.06.2021

Die Anzahl von Cyberattacken steigt rasant, und die Angriffsfläche wird aufgrund der zunehmenden Digitalisierung immer größer. Wer die Angreifer sind, warum sie auch in sehr gut geschützte ...

In Österreich steigt die Zahl der Cyberkriminalität, nicht zuletzt seit der COVID-19 Pandemie.
Stories
11.11.2020

Die heimische Bundesregierung nimmt die zunehmende Gefahr des Cybercrime ernst und setzt entsprechende Schritte für die Sicherheit von Unternehmen und Privaten.

Cyber Security betrifft alle Unternehmen, auch KMU.
Stories
22.10.2020

IT-Sicherheit, Datenschutz und digitale Resilienz von Unternehmen werden nun weltweit nach Richtlinien führender österreichischer Sicherheitsverantwortlicher bewertet.

Stories
14.05.2020

Mit der Lockerung der Schutzmaßnahmen seitens der Regierung kehren nun viele Arbeitnehmer aus dem Home-Office an ihren Arbeitsplatz zurück. Wie Arbeitgeber eine COVID-19 Infektion ihrer ...

Werbung