Veranstaltungstipp: business2run | Die Wirtschaft Direkt zum Inhalt

Veranstaltungstipp: business2run

02.06.2016

 

Die Initiative business2run lädt alle Mitarbeiter österreichischer Unternehmen ein, an den business2run-Firmenlaufmeisterschaften teilzunehmen, die heuer erstmals in 6 Gebieten Österreichs stattfinden. „Österreich hat ganze 80 Bezirke zu vermerken. Wir möchten die Anzahl der einzelnen Austragungsorte kontinuierlich steigern. In der Endausbaustufe soll es 30 Läufe geben. Der Grundgedanke dabei ist, das Bewusstsein für Gesundheit und Teambuilding am Arbeitsplatz zu stärken“ so Initiator Andreas Berger. Für die einzelnen business2run Läufe kann man sich in 3er Teams zum Teampreis von 90 Euro in den Kategorien Frauen, Herren und Mixed anmelden. Beim Lauf werden die Zeiten der jeweiligen drei Läufer addiert und ergeben somit die Gesamtzeit des jeweiligen Teams auf der 4,5km Laufstrecke. Der anschließenden Siegerehrung folgt eine schmackhafte Pastaparty – ausgetragen bei verschiedensten Gastronomen des jeweiligen Bezirkes. Die ersten 3 Teams jeder Kategorie  werden zum Finale am 29. September 2016 nach Bad Ischl eingeladen. Anmeldung unter www.business2run.at

 

Werbung

Weiterführende Themen

Der neue Genuss Guide ist da
Gastronomie
10.12.2015

Eine internationale Trendstudie zu Nahrungsmitteln von Innova Markets Insights kommt zu folgenden Ergebnissen:

Nepal Surprise: Martin Maurer, Geschäftsleiter Cremesso in Österreich, Georg Liepold, kulinarischer Leiter der Gusto-Kochschule, Christine Schär, Head of Sales International Delica (von links nach rechts).
Hausgeräte
13.11.2015

Im Rahmen eines Café Cremesso lud das innovative Schweizer Kaffeekapselsystem am 12. November 2015 zu einem kulinarischen Abend unter dem Motto „Nepal Surprise“ in der Gusto-Kochschule in den ...

Events
13.03.2015

Kapitel22: CSR-Dialogforum lädt am 23. und 24. März nach Linz.

Events
01.12.2014

"Change-Prozesse", "Mitarbeiter-KnowHow" und "Ideenmanagement" komplettierten das thematische Spektrum des Weltmarktführerkongresses.

Events
28.11.2014

Der Österreichische Wirtschaftsverlag bat österreichische „Hidden Champions“ und Management-Experten zum Know-How-Austausch. 

Werbung