Unternehmen am Weg zur Exzellenz | Die Wirtschaft Direkt zum Inhalt
Auf dem Weg zur Exzellenz

Unternehmen am Weg zur Exzellenz

07.04.2017
CSR

Im globalen Wettbewerb ist herausragende Unternehmensqualität der entscheidende Erfolgsfaktor. Genau darauf zielt der neue eccos22-Standard ab. Ein Schnupper-Workshop am 15.Mai in Wien zeigt Unternehmern, was sie davon erwarten dürfen.

Termin

eccos²² Schnuppertag

 

15. Mai 2017

14.00 – 18.00 Uhr, Wirtschaftsverlag Wien, Grünbergstrasse 15/1

 

Key Note: Dr. Reinhard Paulesich, WU Wien

Workshop 1:

Eccos²² - Bewertung, Messbarkeit und Steuerung von nicht finanziellen Informationen

Workshop 2: Eccos²² - Innovationskraft in Richtung Industrie 4.0

 

Anmeldung:

+43 (0)732 73 00 60 32

office@csr-dialogforum.at

Gemeinsam mit dem Zertifikatespezialisten Quality Austria und dem Österreichischen Wirtschaftsverlag („Weltmarktführer Kongress“, „Die Wirtschaft“) als Medienpartner präsentiert das Team um Brunhilde Schram vom CSR Dialogforum in einer kompakten Nachmittagsveranstaltung die wichtigsten Details zum eccos22 Label.

 

Berichtspflicht erledigt!

Mit eccos22 steht ein Qualitätssiegel auf Basis internationaler Standards für den Nachweis nachhaltigen Wirtschaftens und der Bewertung der Innovations- und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens durch unabhängige Dritte zur Verfügung. Ziel ist, durch soziale Innovation des Unternehmens das Alleinstellungsmerkmal weiter auszubauen und Veränderungen in den Bereichen Berichterstattung, Reporting, neue Regeln für den Finanz- und Investmentbereich, veränderte Beschaffungskriterien, qualitatives Rating und den gesellschaftlichen Wandel zu meistern. Damit unterstützt eccos22 Unternehmen bei der Auftragsgenerierung im Export und bei internationalen Ausschreibungen. Das internationale Gütesiegel bestätigt in vier Kategorien die CSR-Business Excellence und stellt damit Wettbewerbsvorteile und Innovationstreiber sicher.

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
24.05.2017

Wie spreche ich Gäste mit Handicap an, was kostet Barrierefreiheit, und bringt es auch etwas für die Standardgäste? Die ÖGZ hat bei Expertin Kornelia Grundmann nachgefragt.

 

Vom Kaffeesud getrennte Aluminumkapseln...
Gastronomie
24.05.2017

Nespresso treibt im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie „The Positive Cup“ die Wiederverwertung voran. Die Kapsel aus der Kapsel ist der nächste Schritt.

CSR-Tätigkeiten von Unternehmen müssen künftig offen gelegt werden.
Aus der Branche
23.05.2017

Eine EU-Richtlinie verpflichtet nun Unternehmen ab einer gewissen Größe, ihre Tätigkeiten in sozialen und ökologischen Fragen offenzulegen.

Als Geschäftsführerin ist Karin Leeb im Hochschober gemeinsam mit ihrem Mann für 115 Mitarbeiter verantwortlich.
Hotellerie
18.05.2017

Das Hochschober auf der Turracher Höhe ist nicht nur ein Vorzeigebetrieb in Sachen Nachhaltigkeit, sondern setzt auch auf die durchaus umstrittene Gemeinwohlökonomie. Was das bringt, fragten wir ...

Stories
17.05.2017

Bedingungsloses Grundeinkommen: Was passiert eigentlich, wenn es Geld fürs Nicht-Arbeiten gibt? Ein spannendes ­Gedankenexperiment.

Werbung