Direkt zum Inhalt

Umfrage: Wohin entwickelt sich der Wirtschaftsstandort Österreich?

13.01.2021

Ihre Meinung ist gefragt: Für eine Studie erheben wir gemeinsam mit den Experten von Simon-Kucher & Partners, in welche Richtung sich die Rahmenbedingungen für Betriebe enwickeln. 

Wie bewältigen Sie die aktuelle Krise und welche Rolle spielen dabei die Voraussetzungen am Wirtschaftsstandort Österreich? Was braucht Ihr Unternehmen, um auch weiterhin erfolgreich sein zu können?

Bitte nehmen Sie sich wenige Minuten Zeit und teilen Sie Ihre Einschätzungen mit uns. Die Ergebnisse der Umfrage präsentieren wir Ihnen in der Printausgabe. 

Zur Umfage

Original erschienen am 13.01.2021: Die Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

"Wachstum ist der beste Beitrag zur Budgetkonsolidierung", meint Bundesministerin Schramböck.
Interviews
04.05.2020

Export, Digitalisierung, Produktion: Bundesministerin Margarete Schramböck erklärt, mit welchen Maßnahmen sie jetzt Österreichs Wirtschaft stärken will und welche Abhängigkeiten überwunden werden ...

Stories
13.01.2020

Ihre Meinung ist gefragt: Für eine Studie erheben wir gemeinsam mit der FH Wien und Simon-Kucher & Partners ...

Stories
09.10.2019

Wie attraktiv ist der Wirtschaftsstandort Österreich? Einerseits verzeichnet die Betriebsansiedlungsagentur Austrian Business Agency (ABA) 2018 ein weiteres Rekordjahr. In Summe haben sich im ...

Der Philosoph, Netzwerk- und Resilienzforscher Harald Katzmair  ist Gründer und Direktor von FAS.research.
Interviews
09.10.2019

Wie steht es um den Standort Österreich? Harald Katzmair beginnt, laut zu denken, stellt unerwartete Querverbindungen her und wird philosophisch, noch ...

Die TU Wien startet eine Studie zur Digitalisierung im Bauwesen.
Branche
21.08.2017

Das Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement der TU Wien erhebt, wie KMU den Stand sowie die Entwicklung der Digitalisierung in der Bauwirtschaft erleben.   

Werbung