Direkt zum Inhalt

Umfrage: Vertrieb in Zeiten der Krise?

13.01.2020

Ihre Meinung ist gefragt: Für eine Studie erheben wir gemeinsam mit der FH Wien und Simon-Kucher & Partners, wie Unternehmen mit der Digitalisierung ihren Vertrieb optimieren. 

Globalisierung, Digitalisierung, aber auch die Corona-Krise führen zu veränderten Anforderungen an den Vertrieb. Wie stellen sich Unternehmen diesen Herausforderungen? Wo sehen sie Chancen, wo Hürden? Und welche Maßnahmen setzen sie?

Bitte nehmen Sie sich wenige Minuten Zeit und teilen Sie Ihre Einschätzungen mit uns. Die Ergebnisse der Umfrage präsentieren wir Ihnen in der Printausgabe. 

Zur Umfage

 

Original erschienen am 15.04.2020: Die Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

"Das Breitbandnetz mit Glasfaser muss bis zu den Firmen und Haushalten so rasch wie möglich ausgebaut werde", fordert Ubit-Obmann Alfred Harl.
Meldungen
14.01.2021

Wie kann Österreich optimal von der Digitalisierung profitieren? Einen Überblick zu Baustellen und Lichtblicken gibt der Fachverband Ubit anhand aktueller Zahlen.

Meldungen
13.01.2021

Das neue Partner-Netzwerk von Eplan bündelt weltweit das Know-how von Kooperationspartnern im Blick auf erhöhten Kundennutzen. Das Network definiert verbindliche gemeinsame Ziele zur ...

Meldungen
01.12.2020

Wie beeinflusst die Corona-Krise die Unternehmenskulturen österreichischer Unternehmen? Was ist jetzt besonders wichtig ist, um gut durch den Winter zu kommen und gestärkt und mit Drive ins Jahr ...

ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger
Meldungen
24.11.2020

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki präsentierten das Investitionspaket von Niederösterreichs Wirtschaftsagentur für das kommende Jahr. „Wir schaffen ...

Meldungen
24.11.2020

"Viele Unternehmen sind zur Zeit wie auf Glatteis unterwegs und wissen nicht, was nächsten Monat ist“, sagt Michael Dessulemoustier-Bovekercke, Geschäftsführer bei Mazars, „vielleicht klingt es da ...

Werbung