Direkt zum Inhalt

Umfrage: Sind Sie vom Fachkräftemangel betroffen?

26.08.2019

Der Fachkräftmangel ist ein Schlagwort, das derzeit aus den Medien nicht mehr wegzudenken ist und mit vielen politischen, sozioökonomischen und wirtschaftlichen Themen in Zusammenhang gebracht wird. Denn nur wer ausreichend qualifiziertes Fachpersonal rekrutieren kann, ist für die Herausforderungen der globalen und dynamischen Märkte gewappnet. Wie KMU mit dem Thema umgehen, erheben wir in einer Umfrage. 

Uns interessiert: Wie geht es den österreichischen Klein- und Mittelbetrieben mit diesem Thema? Wir haben dazu eine Kurzstudie konzipiert. Die Beantwortung der Fragen wird nur maximal 4 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Alle Antworten werden anonym und streng vertraulich behandelt. 
Vielen Dank für Ihren wertvollen Beitrag! 

ZUR UMFRAGE

Original erschienen am 26.08.2019: Die Wirtschaft.
Werbung

Weiterführende Themen

Stories
09.10.2019

Ein Grazer Unternehmen ersetzt Schlüssel durch Handys. Warum Airbnb auf die Erfindung des Europamarktführers Nuki setzt und wie der Smart-Home-Trend den Gründern in die Hände spielt.

Interviews
09.10.2019

Landwirte können heute die Gesundheit ihrer Kühe ganz einfach per Handy überwachen – mit einem Sensor des Grazer Unternehmens Smaxtec, der Daten direkt aus ...

Seda-Einzelstation für die Trockenlegung von Fahrzeugen
Stories
09.10.2019

Noch bevor Umweltschutz im Trend lag, hat das Tiroler Unternehmen Seda auf die Wiederverwertung alter Autos gesetzt. Die Ausrichtung des Hidden ...

Interviews
09.10.2019

Österreichs Weltmarktführer nützen einen bunten Strauß an Maßnahmen, setzen aber weniger finanzielle Mittel als KMU ein – eine Analyse von den Hidden- Champions- und Pricing-Experten Othmar ...

Stories
09.10.2019

Ohne Innovation ist wirtschaftlicher Erfolg kaum noch vorstellbar. Doch dafür brauchen Unternehmen mehr denn je die entsprechenden Fachkräfte. Vor allem um IT-Fachkräfte herrscht ein ...

Werbung