Direkt zum Inhalt

Umfrage: Sind Sie vom Fachkräftemangel betroffen?

26.08.2019

Der Fachkräftmangel ist ein Schlagwort, das derzeit aus den Medien nicht mehr wegzudenken ist und mit vielen politischen, sozioökonomischen und wirtschaftlichen Themen in Zusammenhang gebracht wird. Denn nur wer ausreichend qualifiziertes Fachpersonal rekrutieren kann, ist für die Herausforderungen der globalen und dynamischen Märkte gewappnet. Wie KMU mit dem Thema umgehen, erheben wir in einer Umfrage. 

Uns interessiert: Wie geht es den österreichischen Klein- und Mittelbetrieben mit diesem Thema? Wir haben dazu eine Kurzstudie konzipiert. Die Beantwortung der Fragen wird nur maximal 4 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Alle Antworten werden anonym und streng vertraulich behandelt. 
Vielen Dank für Ihren wertvollen Beitrag! 

ZUR UMFRAGE

Werbung

Weiterführende Themen

Matthäus Hirsch
Stories
12.02.2020

Beim Klagenfurter Uhrbandhersteller und Weltmarktführer Hirsch scharrt die nächste Generation bereits merklich in den Startlöchern. Wie die Brüder Matthäus und ...

Interviews
12.02.2020

Warum Österreich für Google-Boys nicht attraktiv ist, wie sich der Kampf gegen den Klimawandel auf den Arbeitsmarkt auswirkt und wie die Wirtschaft von der Migration profitiert – ein Gespräch mit ...

Stories
12.02.2020

Aufopfernd, innovativ und eigenverantwortlich: Unternehmen benötigen heute Mitarbeiter, die sich im Betrieb wie Entrepreneure engagieren, auch aufgrund von schlankeren Strukturen. Wie die ...

Dr. Norbert Wohlgemuth, DDr. Sabine Seidler, Mag. Alfred Harl und DI Martin Zandonella.
Meldungen
31.01.2020

Der IKT Statusreport #5 vom Fachverband ...

2)	Karin Schaumberger (links) und Michael Führlinger übernehmen die  Geschäftsführung bei emporia Deutschland. Eigentümerin Eveline Pupeter: „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir gemeinsam unser Ziel, Markführer in Europa zu werden, erreichen.“
Meldungen
29.01.2020

Der Linzer Seniorenhandy-Hersteller emporia Telecom will den Absatz von derzeit 600.000 verkauften Smartphones und Tastenhandys bis 2022 verdoppeln und ...

Werbung