Direkt zum Inhalt
Advertorial

Über 365.000 Produkte: Intelligente Gebäudetechnik-Lösungen auf der Conrad Sourcing Plattform

04.06.2020

Gebäude automatisieren, den Stromverbrauch senken, innovative Sicherheits- und Netzwerktechnik implementieren? – Moderne Gebäudetechnik vereinfacht Prozesse und spart Kosten. Im Sinne der Optimierung der Betriebsabläufe seiner Kunden bietet der Omnichannel-Händler Conrad Electronic deshalb umfangreiche Lösungen fürs Gebäudemanagement.

Von Sicherheit über Switches bis Steuerungstechnik

Aktuell führt die Conrad Sourcing Platform mehr als 365.000 Gebäudetechnik-Produkte und Vollsortimente führender Hersteller, darunter Brennenstuhl, Bachmann, Siemens, Schneider Electric, Wago, Phoenix Contact, Lapp, Homematic IP, Fischer Netgear und AVM. Ob Heizungs-, Klima- und Energiemanagement, Sicherheits- und Überwachungstechnik, Licht und Sonnenschutz im Innen- und Außenbereich, Türkommunikation oder Torautomatisierung: „Entscheidend für uns ist, dass unser Gebäudetechnik-Sortiment exakt das liefert, was der jeweilige Kunde aktuell braucht“, so Christian Boucek, Sales Director B2B Österreich bei Conrad Electronic.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterführende Themen

Meldungen
25.06.2020

respACT lädt am 21. und 22. Oktober 2020 zum 15. Österreichischen Unternehmenskongress für nachhaltiges Wirtschaften. Der diesjährige CSR-Tag wird online stattfinden und sich den wirtschaftlichen ...

Nina Reissner (l.) verstärkt das Jägermeister-Team als Junio Brand Managerin, Isabella Schleicher im Trade Marketing.
Personalia
24.06.2020

Das österreichische Jägermeister Marketing-Team von Lizenznehmer Destillerie Bauer erhält mit Nina Reissner (28) als Junior Brand Managerin und Isabella Schleicher (29) als Trade Marketing ...

Persönliche Kommunikation ist Besuchern besonders wichtig, das gilt insbesondere für die "Alles für den Gast".
Gastronomie
24.06.2020

Die Frage, ob die „Alles für den Gast“ im Herbst stattfinden wird, beantwortet Reed-GF Barbara Leithner aus heutiger Sicht mit einem eindeutigen „Ja“.  Die Sicherheit für alle hat oberste ...

Hat in Deutschland einen dicken Fisch an Land gezogen: emporia-Chefin Eveline Pupeter
Meldungen
23.06.2020

Der oberösterreichische Seniorenhandy-Hersteller emporia Telecom hat einen dicken Fisch an Land gezogen. Seit diesem Monat ist emporia bei o2 gelistet, die Kernmarke von Telefónica Deutschland, ...

Thema
23.06.2020

wogibtswas.at veröffentlicht eine Studie zum Informationsverhalten bei Angebotskommunikation im Handel. Um Konsumenten flächendeckend zu erreichen braucht es mittlerweile eine immer stärkere ...