Direkt zum Inhalt

Trigos 2018: Jetzt einreichen

22.01.2018

Von 31. Jänner bis 16. März 2018 können sich österreichische Unternehmen in fünf neuen Kategorien bewerben. Prämiert werden Unternehmen, die eine Führungsrolle und besondere Vorbildwirkung für verantwortliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit übernehmen und die zur Zukunftsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft, Gesellschaft sowie Umwelt beitragen. 

Trigos versteht sich als Motor für Unternehmensverantwortung und nachhaltige Innovation in der österreichischen Wirtschaft und gibt jenen Unternehmen eine Bühne, die eine zukunftsfähige Gesellschaft aktiv mitgestalten. 2018 werden fünf neue Kategorien nach geänderten Bewertungskriterien vergeben. Mit der Verantwortung im Kerngeschäft als notwendige Basis liegt der Fokus auf Innovationskraft, Wirkung und Zukunftsfähigkeit der jeweiligen Initiativen und Projekte. Gleichzeitig wird der Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der UN – den Sustainable Development Goals (SDGs) – besonders gewertet.

Ausgezeichnet werden grundsätzlich Unternehmen, die eine Führungsrolle und besondere Vorbildwirkung für verantwortliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit übernehmen und die zur Zukunftsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft, Gesellschaft sowie Umwelt beitragen. Neben den bundesweiten TRIGOS-Verleihungen haben Unternehmen auch die Möglichkeit, regional mit dem Trigos ausgezeichnet zu werden. 

www.trigos.at

www.facebook.com/TRIGOSauszeichnung

twitter.com/trigos_award

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
17.04.2020

Seit Anfang März 2020 testet die Österreichische Post AG den Einsatz von Solarpanelen in ihrem Fuhrpark. Die auf den Dächern von LKW montierten Solarmodule erzeugen Strom, welcher direkt in die ...

Tourismus
16.04.2020

Gibt es bald wieder Business as usual, birgt die Krise gar die Chance auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Erneuerung, oder geht es gar steil bergab?

Tourismus
16.04.2020

Tourismusberater Christoph D. Albrecht macht sich Gedanken über die aktuelle Krise hinaus:Nach der Sicherstellung des wirtschaftlichen Überlebens wird nes auch  um Grundsätzliches gehen müssen. ...

Die Logistikbranche: grundsätzlich an Krisen gewöhnt und flexibel aufgestellt
Stories
09.04.2020

Die Logistikbranche ist an Krisen gewöhnt und hochflexibel aufgestellt. Zum Glück. Wie gut sie allerdings selbst durch die aktuelle Corona-Pandemie steuern wird, kann noch niemand vorhersagen. ...

Eine ARA-Studie
Stories
31.03.2020

Kreislaufwirtschaft bedeutet mehr, als nur Abfälle zu recyclen. Der Nachhaltigkeits­trend kann mutigen Unternehmen zu innovativen Geschäfts­lösungen verhelfen.

Werbung