Direkt zum Inhalt
Advertorial

Österreichische Post und shöpping.at handeln für den Handel

22.04.2020

In Zeiten der Corona-Krise ist der stationäre Handel oftmals gezwungen, seine Kunden im Internet abzuholen. Viele Unternehmen sind dafür jedoch noch nicht ausreichend vorbereitet. Post und shöpping.at ebnen den Händlern mit einer einfachen Onboarding-Lösung bei shöpping.at den Weg in den E-Commerce und bieten ihnen einen professionellen Webshop und top Paketversand. shöpping.at bietet als österreichischer Online-Marktplatz den Händlern die Möglichkeit, österreichweit ihr Sortiment einfach, unkompliziert und professionell zu präsentieren und mit bestem Paketservice der Post an die Österreicherinnen und Österreicher zustellen zu lassen. Und das ganz ohne Fixkosten!

In diesen Tagen erfolgt die Zustellung natürlich kontaktlos, die Post achtet maßgeblich auf alle Sicherheitsvorkehrungen in der derzeitigen Situation. Mit der großen Reichweite von shöpping.at können neue Zielgruppen entdeckt und angesprochen werden. Der Händler bekommt alles aus einer Hand: Von dem Kundenservice, über die Vermarktung der Produkte bis hin zum Paketversand mit der Österreichischen Post und höchsten Qualitätsstandards.

Als Marktführer hat sich die Österreichische Post mit ihrer zuverlässigen Leistung als erster Ansprechpartner etabliert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben jeden Tag ihr Bestes, um maximale Leistung für den Kunden zu bringen. Das gut ausgebaute Netz von Verteilzentren und Zustellbasen sowie die zahlreichen Zustellerinnen und Zusteller sorgen dafür, dass die Pakete schnell, pünktlich und sicher an ihr Ziel kommen.

Mit der Österreichischen Post und shöpping.at arbeiten zwei erfahrene Player aus E-Commerce und Logistik für den Erfolg der Händler zusammen.

Informieren Sie sich unter www.shoepping.at/vorteile

Weiterführende Themen

Bis zu 60 Prozent des Jahresumsatzes macht Getzner mit Schwingungsschutz für die Bahn.
Stories
26.05.2020

Das Vorarlberger Unternehmen Getzner Werkstoffe ist als Experte im Schwingungs- und Erschütterungsschutz weltweit gefragt. Zum Wettbewerbsvorteil gehört vor allem der Fokus auf die eigene ...

emporia-Chefin Eveline Pupeter möchte ältere Menschen in die digitale Zukunft führen.
Meldungen
25.05.2020

Bei der jährlichen Einzelhandels- und Reseller-Umfrage von Telecom Handel Insight wurde das österreichische Unternehmen emporia Telecom zum führenden Hersteller ...

Stories
25.05.2020

Warum die nächste Generation genau jetzt eingebunden werden muss und das ­„Hidden“ bei Champions von gestern ist: Ein Überblick, was sich Familienunterneh­men von Weltmarktführern abschauen können ...

Schon vor der Corona-Pandemie war Digitalisierung ein zentraler Erfolgsfaktor
Stories
25.05.2020

Schon vor der Corona-Pandemie war ­Digitalisierung ein zentraler Erfolgsfaktor. Nun wurde sie für viele Unternehmen zum Lebensretter. Welche positiven Effekte der Sprung ins kalte Wasser bringt, ...

Meinungen
25.05.2020

Wenn wieder einmal ein gewaltiges Datenleck publik wird, löst das bei vielen Menschen nur noch ein resigniertes Schulterzucken aus. Eine ­Reaktion, die nicht zur Gewohnheit werden darf