Direkt zum Inhalt
Advertorial

Moderne Mitarbeiterverpflegung – so geht‘s!

03.09.2020

Auch im Homeoffice können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter mit digitalen Essenszuschüssen unterstützen. Viele Unternehmen entscheiden sich aktuell für Kartenlösungen, da hier die Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber besonders hoch sind. Dank der Erhöhung der Steuerfreibeträge sowie der Anpassung der Lohnsteuerrichtlinien sind jene Zuwendungen nun noch attraktiver geworden.

Seit 1. Juli 2020 sind Zuschüsse zur Mitarbeiterverpflegung in Restaurants bis zu € 8,00 und bei Lebensmitteln bis zu € 2,00 pro Arbeitstag steuerfrei. Zudem können Arbeitnehmer das Guthaben an jedem Wochentag ohne Tageslimit einlösen. Der Arbeitgeber hingegen genießt hundertprozentige Rechtssicherheit und unterstützt nicht nur seine Arbeitnehmer, sondern gleichzeitig indirekt auch die lokale Gastronomie und Wirtschaft.  

Mit Sodexo Benefits & Rewards Services Austria, dem österreichischen Marktführer für steuerfreie Mitarbeiterzuschüsse, genießen Unternehmen neben der Kompetenz eines erfahrenen Dienstleisters zudem die einfache Abwicklung von Verpflegungslösungen. Die Bestellung, Beladung und Verwaltung von digitalen Essenszuschüssen kann einfach über das Kundenportal gesteuert werden. Die Verteilung der Karten erfolgt einmal innerhalb von drei Jahren. Arbeitnehmer können schnell und hygienisch bezahlen und behalten im Onlineportal sowie in der dazugehörigen App den Überblick über ihren Guthabenstand. Ganz egal, ob sie im Büro oder von zuhause aus arbeiten.

Informieren Sie sich jetzt unter www.sodexo.at.

 

Weiterführende Themen

Interviews
10.06.2021

Die Kommunikationsberaterin Gabriele Strodl-Sollak hat ein Buch darüber geschrieben, wie ambitionierte Frauen Changemakerinnen werden, Spaß im Job haben und die Anerkennung bekommen, die sie ...

Will KMU das Marktpotenzial von nachhaltiger Entwicklung näherbringen: Gerald Fleischmann, Generaldirektor der Volksbank Wien AG.
Meldungen
09.06.2021

Der Handlungsbedarf im Bereich Nachhaltigkeit wird auch für kleinere Unternehmen immer größer. Die Volksbank startet daher mit den CSR-Experten von respACT einen virtuellen Veranstaltungsreigen ...

Meinungen
09.06.2021

Hacker tauschen sich rege aus und kommen so zusammen schneller voran. Wenn das auch von Cyberattacken betroffene Unternehmen tun und über Gegenmaßnahmen und Best Practices sprechen, werden auch ...

Stories
08.06.2021

Anfang des Jahres ist Europa nur knapp an einem großflächigen Stromausfall vorbeigeschrammt. Ein solcher Blackout kann alle Systeme bis hin zur Wasserversorgung lahmlegen. Österreichs ...

Stories
08.06.2021

Kriminelle nützen ausgefeilte Methoden, um ihre illegalen Einkünfte an den Behörden vorbeizuschleusen. Um welche enormen Summen es geht, können die TU Wien und die Utrecht School of Economics nun ...