Direkt zum Inhalt

Michael Walbert und RWB Rechtsanwälte bündeln ihre Kompetenzen

09.12.2019

Rechtsanwalt Michael Walbert bringt mit 01.12.2019 seine Kanzlei zu RWB – Renner Wildner Bauer Rechtsanwälte ein.

Nach langjähriger Tätigkeit in renommierten österreichischen und internationalen Anwaltskanzleien wie Freshfields Bruckhaus Deringer und Schönherr baute Michael Walbert zuletzt mit seiner Boutiquekanzlei einen Mandantenstamm vor allem im Bereich Familienunternehmen auf. Hier berät er bei Fragen im Gesellschafts- und Stiftungsrecht sowie bei M&A-Transaktionen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit liegt in der Führung von Gerichts- und Schiedsverfahren, insbesondere zur Beilegung von Gesellschafter- und Transaktionsstreitigkeiten. „Kanzleistruktur und Fachbereiche von RWB Rechtsanwälte ermöglichen eine noch umfassendere Betreuung und mehr Serviceleistungen für meine Mandanten und Mandantinnen,“ freut sich Michael Walbert. Wolfgang Renner zur künftigen Zusammenarbeit: "Michael Walbert erhöht die Schlagkraft unseres Corporate und M&A-Teams. Wir können nun unsere Transaktionspraxis und den Bereich Dispute Resolution weiter ausbauen. Die umfassende Betreuung von Familienunternehmen, Family Offices und Stiftungen hat schon seit Gründung von RWB eine zentrale Rolle eingenommen, sodass uns Michael auch in diesem Bereich optimal ergänzt."

Mandanten und Mandantinnen von RWB Rechtsanwälte werden künftig noch serviceorientierter betreut werden können, denn in Sachen Dienstleistung haben Renner und Walbert ähnliche Vorstellungen was Service bedeutet: „Persönliche Betreuung, ständige Erreichbarkeit auf Partnerebene, hohe Expertise, eine zentrale Ansprechperson und schlanke Strukturen“, so Walbert und Renner, die sich beide auf die Zusammenarbeit freuen.

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
14.07.2021

Blicken wir konzentriert und starr auf den Bildschirm, kann es zu Brennen und Müdigkeits­gefühl des Auges kommen. Wie man die Augen im Arbeitsalltag entlasten kann, erklärt der akademische Mental ...

Meldungen
14.07.2021

Wie lässt sich eine digitale, grüne Transformation gestalten, damit wir künftig in einer nachhaltigen, wissensbasierten und gerechten Zukunft leben können? Das ist die zentrale Fragestellung beim ...

Meldungen
14.07.2021

Lange herrschte in Japan wirtschaftliche Flaute und attraktive Entwicklungen ließen auf sich warten. Richard Kaye, Portfoliomanager bei der internationalen Fondsgesellschaft ...

Dieses Gebäude in Wien 22 wird in den kommenden Monaten adaptiert.
Aktuelles
08.07.2021

Wien ist anders. Das zeigt sich auch in der Aus- und Weiterbildung im Kfz-Bereich. Jetzt schlägt die Landesinnung einen neuen Weg ein: Im Herbst wird ein Kfz-Campus eröffnet. 

Meinung
02.07.2021

Wenn der Kunden nicht kaufen möchte, tut man gut daran ihn zu fragen, woran es liegt. Die Leitbetriebe Austria haben deshalb gemeinsam mit Zukunft.Lehre.Österreich das Marktforschungsinstitut ...

Werbung