Direkt zum Inhalt

Management-Tipp: Megatrend-Dokumentation erhältlich

26.09.2018

Wie verändern sich Wirtschaft und Gesellschaft? Welche großen Treiber sorgen für globalen Fortschritt und Innovationen? Worin liegen die Chancen und Potenziale, aber auch die Herausforderungen für die kommenden Jahre? Die Megatrend-Dokumentation liefert Unternehmern jetzt mit über 450 Seiten Analysen, Interpretationen, Prognosen und mehr als 260 Statistiken die optimale Grundlage für Ihre strategischen Entscheidungen.

Seit über 20 Jahren vertrauen internationale Konzerne, mittelständische Unternehmen, Berater und öffentliche Institutionen auf die Expertise des Zukunftsinstituts und seine Analysen zu den Megatrends. Das Zukunftsinsitut hat nun mit der Megatrend-Dokumentation ein Tool entwickelt, damit Unternehmen die Potenziale der größten Treiber des Wandels, die alle Aspekte von Wirtschaft und Gesellschaft maßgeblich beeinflussen, leichter erkennen können. Sie soll dabei helfen, die wichtigsten Zukunftsthemen aus neuen Perspektiven zu betrachten und  gleichzeitig als Leitfaden durch den Wandel führen. Die Dokumentation ist als Toolbox mit 13 herausnehmbaren Einzelheften strukturiert: ein Intro-Heft zur Arbeit mit Megatrends samt Glossar der wichtigsten Trendbegriffe sowie jeweils ein Heft zu jedem der 12 Megatrends.

In ihrer 7. Auflage folgt die Megatrend-Dokumentation einem neuen Aufbau, der für noch mehr Übersicht, Klarheit und ein schnelleres Arbeiten mit den Megatrends sorgt.

Jedes Megatrend-Heft umfasst die aus den Studien des Zukunftsinstituts bewährte Struktur:

  1. Momentum: Erkennen Sie, warum eine Auseinandersetzung mit dem Megatrend gerade jetzt relevant ist.
  2. Kontext: Erfahren Sie, wo wir heute in der Entwicklung des Megatrends stehen.
  3. Kontrast: Zeit zum Umdenken – Lernen Sie das zukunftsweisende Mindset kennen, das Ihnen beim Verständnis der Megatrends weiterhilft.
  4. Konsequenzen: Erkennen Sie anhand von Schlussfolgerungen und Prognosen, was der jeweilige Megatrend konkret bewirkt.

Zur Bestellung

Werbung

Weiterführende Themen

Praxis
14.05.2017

"Wie man sich bettet, so liegt man", heißt es im Volksmund. Das gilt auch für Unternehmen. Deshalb lohnt es sich, die eigenen Strukturen und Mechanismen genauer zu betrachten. Denn wenn in ...

Günther Voitl ist überzeugt:"Jedes Unternehmen verfügt über ein breites Wertschöpfungsnetzwerk."
Stories
28.04.2017

Technologiefortschritt und Innovationswille prägen neue Geschäftsstrategien und erfordern den Mut, Unternehmensbereiche neu zu definieren bzw. zu strukturieren. Innovationsbestreben ist jedoch ein ...

Im Idealfall nichts dem Zufall überlassen, und konsequent planen: Das Credo von Dylan-Fan Peter Schentler von Horváth & Partners Österreich
Interviews
24.11.2016

„Ich akzeptiere das Chaos da draußen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es mich akzeptiert.“ So versuchte der Literaturnobelpreisträger und Ausnahmemusiker Bob Dylan einmal seinen Zugang zur Kunst ...

Glaubt, dass sich Mittelstandsunternehmen immer mehr vernetzen müssen: Oliver Wichtl, Geschäftsführer Pure Management Group
Interviews
24.11.2016

Oliver Wichtl, Geschäftsführer Pure Management Group, über die größten Herausforderungen durch die Digitalisierung und wie sich das Profil und der Arbeitsalltag der Führungskraft von morgen ...

Interviews
26.09.2016

Unternehmen sollten den Erfolg der Vergangenheit nicht als Maßstab für die Zukunft ­nehmen, warnt Futurist Gerd Leonhard. Warum Firmen mehr Zeit und Geld in das stecken sollten, was auf sie ...

Werbung