"Kinderarbeit gibt es gratis" | Die Wirtschaft Direkt zum Inhalt

"Kinderarbeit gibt es gratis"

17.05.2017

Im Krieg um Rohstoffe für unsere Handys sterben täglich Menschen in Afrika. Die Produktionsbedingungen treiben chinesische Fabrikarbeiter in den Selbstmord, und dass wir sie so rasch wechseln, zerstört die Umwelt. Wie dieser Teufelskreis zu durchbrechen ist? Nur indem man für Weltfrieden sorgt, meint der Fairphone Gründer Bas van Abel im Interview.

Sie haben vor vier Jahren ein Unternehmen mit dem Anspruch gegründet, ein Handy herzustellen, das unter möglichst fairen Bedingungen produziert wird. Wie kam es dazu?  

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Mag. Stephan Strzyzowski
Werbung

Weiterführende Themen

Stories
24.11.2017

Martin Saahs und Günter Stöffelbauer bieten die erste Demeterzertifizierte Traubenkernkosmetik der Welt an. Statt Palmöl und Sheabutter kommen Safran und Traubenkernöl aus dem Wachauer ...

Jedes geplante oder umgesetzte Projekt zu den Themen Abfallvermeidung, Ressourceneinsparung, Energieeffizienz, Bewusstseinsbildung und Soziale Verantwortung kann zum Bewerb eingereicht werden.
23.11.2017

Bis 19. Jänner 2018 können Wiener Betriebe Öko-Projekte und Ideen zum 13. Umweltpreis der Stadt Wien und OekoBusiness Wien einreichen.

Die Aktion „Ende Gelände“ ist Teil der weltweiten Kampagne „Break Free from Fossil Fuels“ gegen fossile Energien.
Stories
23.11.2017

Weltweit kämpfen Kampagnen und Organisationen für den Rückzug aus fossilen Energieträgern. Wie sich die Divestment- Bewegung für den Abzug von Investitionen in die Kohle-, Öl- und Gasindustrie ...

Stories
10.11.2017

Der TUN-Fonds ist einer der bedeutendsten Nachhaltigkeitspreise Österreichs und vergibt jährlich 50.000 Euro. Am Montag, den 6. November war es im T-Center in Wien wieder soweit. Unter welchen 4 ...

Geschäftsführer Christof Kastner stellt den umfangreichen CSR-Bericht seiner Unternehmensgruppe vor.
Handel
09.11.2017

Kastner präsentiert bereits seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht. Die Nachhaltigkeitsinitiative ‚Aus gutem Grund‘ zeigt die Vielfalt der Nachhaltigkeitsaktivitäten bei Kastner auf.

Werbung