Direkt zum Inhalt

Eventtipp: Über 200 Speaker am "4GAMECHANGERS Festival"

03.04.2018

Am 18. April öffnen sich die Tore des "4GAMECHANGERS Festivals". Die ersten Speaker und Live-Acts stehen bereits fest. Die Speaker, sowie das Musik Line-Up kann sich sehen lassen, fix dabei sind: Camo & Krooked, Der Nino aus Wien, Julian le Play, die Tagträumer und Gregor Meyle.

Das "4GAMECHANGERS Festival" ist ein internationales Digitalfestival für Influencer, Rebels, Visionairies & Gamechangers. Es ist die Bühne für Webstars, der Hub für zukunftsorientierte Digitalprojekte, der Nährboden für Startups und das Gettogether für Gamechangers jeden Alters und aus allen Branchen und Communities. Es ist eine innovative Mischung aus Fachkonferenz, Messe/Entertainmentcourt und Musikfestival. Die 4GAMECHANGERS Initiative vereint Menschen, die die Welt verändern wollen oder dies bereits getan haben und bietet zum Abschluss eine emotionale Awardshow, bei der Awards in den Kategorien "4Webstars", "4Startups", "4Music" und "4Gamechanger of the year" vergeben werden.
Unter www.4gamechangers.io finden Sie alle Informationen zu den diesjährigen Speakern, Investoren, Influencer, Artists sowie einen Zusammenschnitt aus den Highlights 2017 - 4 Tage im Zeichen von Innovation, digitalem Wandel und Networking Gleichgesinnter.

Drei Tage lang bietet die ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe abwechslungsreiches Programm:

  • TAG 1, Mittwoch, 18. April 2018, der "4STARTUPS"-TAG: Eröffnet wird das Festival mit Pitching Sessions, Fuck-Up-Speeches, Startup Open Mic, Exit-Success-Stories, Keynotes und Sessions zu den trending topics, wie "Cryptocurrencies" und "Blockchain Revolution". Für und mit Studenten, Entrepreneuren, Startups & Startup-unterstützende Institutionen, Business Angels, Investoren, Unternehmen und gamechanging personalities.
  • TAG 2, Donnerstag, 19. April 2018, der "4GAMECHANGERS"-TAG: Heiß diskutierte aktuelle Themen wie "disrupt the disruptors", "Artifical Intelligence", "E-Mobility" und "design, arts and culture in times of digital transformation" finden hier in Form von Sessions, Panels und Keynotes mit Top-Speakern, Startups, Unternehmen, Interessenvertreter aus Wirtschaft, Industrie & Politik, Kunst & Kultur und Medien statt. Am Abend findet die "4GAMECHANGERS-Awardshow" statt - eines der Highlights des Festivals, bei der die größten und beeindruckendsten Gamechanger in den Kategorien "4Webstars", "4Startups", "4Music" und "4Gamechanger of the year" ausgezeichnet werden.
  • TAG 3, Freitag, 20. April 2018, der"4FUTURE"-TAG dreht sich um das brandaktuelle Thema eSports und um jene Themen, um die sich die Mindsets unserer Kids & Jugendlichen drehen. Influencer aus den verschiedenen Bereichen sind vor Ort und geben ihren Fans Einblick in ihr Leben. Sie sind auf der Bühne, sowie im Rahmen eines zu gewinnenden "Meet&Greets" zu sehen. Die zukunftsweisenden Themen der next generation wie "the future of education", "safer internet", "Music", "the impact of early choices on your future life in a digital world" und "ethic & social responability" werden an diesem Tag auch in Form von Sessions, Panels & Keynotes behandelt. Außerdem feiern wir am Abend die große Aftershowparty mit weiteren tollen Live Acts, mit berühmten eSports Gamern und Influencern.

Das Festival wird heuer unter dem Titel „4GAMECHANGERS Festival 2018“ von Mittwoch, dem 18. bis Freitag, den 20. April 2018 in der Marxhalle in Wien stattfinden, das erneut von Philipp Consemüller und seiner Eventagentur ConseQuences www.consequences.at mitorganisiert wird.

Interessierte Partner, Sponsoren, Startups und Volunteers melden sich bitte unter 4gamechangers@prosiebensat1puls4.com

Twitter: www.twitter.com/4Gamechanger
Facebook: www.facebook.com/4gamechangers
Instagram:www.instagram.com/4gamechangers

Werbung

Weiterführende Themen

„Vor allem kleinere Unternehmen wähnen sich oft fälschlicherweise in Sicherheit", meint Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe UBIT Wien.
Stories
13.11.2018

Menschliches Fehlverhalten und mangelndes Verständnis im Umgang mit IT-Systemen zählen zu den Hauptgründen für IT-Probleme von EPU und KMU. Mangelndes Verständnis hindere auch daran, sich ...

Stories
29.10.2018

Der Digitalisierungsindex 2018, durchgeführt von Acredia und Euler Hermes, untersucht die Digitalisierungskompetenz von 115 Ländern weltweit und analysiert förderliche Rahmenbedingungen für ...

v.l.n.r.: Mariana Kühnel (Stv. Generalsekretärin WKÖ), Herbert Schlossnikl (respACT-Vorstand & Geschäftsführer Vöslauer Mineralwasser GmbH), Ursula Simacek (respACT-Präsidentin & CEO SIMACEK Facility Management Group, Daniela Knieling (respACT-Geschäftsführerin), Petra Bohuslav (NÖ Wirtschaftslandesrätin), Nicole Brandes (Keynote CSR-Tag 2018 & Int. Managementcoach)
12.10.2018

300 TeilnehmerInnen diskutierten bei 13. Ausgabe des renommierten CSR-Unternehmenskongresses Chancen und Gefahren der Digitalisierung für die Nachhaltigkeit.

Was Weltmarktführer in puncto Digitalisierung anders machenals klassische mittelständische Unternehmen, haben wir gemeinsam mit Thomas Haller (Mitte)und OthmarSchwarz (links) von Simon-Kucher& Partners ausgelotet.
Interviews
10.10.2018

Wie gehen Österreichs Weltmarktführer die Digitalisierung an? Was machen sie anders als klassische mittelständische Unternehmen? Und welche Rolle spielen ihre Kunden? Wir haben die Ergebnisse ...

Interviews
10.10.2018

Inspirieren wie Elon Musk und leger sein wie Marc Zuckerberg – viele Unternehmen spüren, dass auch sie ihren Auftritt modernisieren müssen. Doch Hoodie und Dreitagebart passen nicht in jeden ...

Werbung