Direkt zum Inhalt

Event-Tipp: Weitblick-Champions–Award

18.06.2018

Der Senat der Wirtschaft lädt zur Preisverleihung an die Weitblick-Champions ein. Eine hochkarätige Jury prämiert angehende Technikerinnen und Techniker.  

Es ist ein Fest der Freude, wenn junge TechnikerInnen mehr als nur ihr Fachgebiet sehen und bei ihren Lösungen ökologische, soziale und ökonomische Aspekte mitdenken. Die eingereichten Abschlussarbeiten solcher jungen Menschen wurden von einer hochkarätigen Jury bewertet und die GewinnerInnen ermittelt. Am 28. Juni 2018 werden sie und ihre Ausbildungsinstitutionen in Linz prämiert. UnternehmerInnen treffen bei dieser besonderen Veranstaltung auf junge und motivierte AbsolventInnen und kommen mit den HTLs des Landes Oberösterreich in Kontakt.

Zur Agenda
 

www.weitblick-champions.at

Werbung

Weiterführende Themen

Meinungen
04.04.2019

Handwerk und Dienstleistung boomen. Beide suchen händeringend Fachkräfte. Das Paradoxon ist dabei: Viele suchen ja einen Job und finden trotzdem keinen. Was schiefläuft analysiert Hans Harrer, ...

v.l.n.r.: Hans Harrer, Josef Plank, Lukas Kasalo, Manfred Haimbuchner, Josef Obergantschnig, Michaela Reitterer, Günther Herndlhofer, Gabriele Stowasser, Alix Frank                                     Thomasser, Dr. Johannes Linhart
Stories
28.03.2019

Der Senat der Wirtschaft hat zu einer Veranstaltung geladen, auf der die Nachhaltigkeitsziele der UN im Zentrum standen. Ausgangspunkt von Vorträgen und ...

Meldungen
26.03.2019

Österreichische Unternehmen kämpfen zunehmend mit einer hohen ungewollten Mitarbeiterfluktuation. Das kommt den Betrieben vor dem Hintergrund des allgegenwärtigen Fachkräftemangels teuer zu stehen ...

Meldungen
28.02.2019

Wenn ein Einstellungsprozess abgebrochen wird, sind es längst nicht mehr nur die Bewerber, die eine Absage erhalten. Immer häufiger bekommt auch der Arbeitgeber einen Korb.

Stories
26.02.2019

Unternehmen brauchen ausgebildete Mitarbeiter, Fachhochschulen brauchen finanzierte Lehrgänge. Was liegt näher, als sich zusammenzutun? Dabei gibt es mehr Möglich­keiten, als man denkt.

Werbung