Direkt zum Inhalt

Event-Tipp: THE FUTURE BALL

16.08.2018

THE FUTURE BALL ist der neue Ball für die Visionäre Österreichs von Wirtschaft bis Kunst. Am 29. September feiert das neue Event seine Premiere im neuen SO/ Vienna (ehem. Sofitel). Mit dabei sind Kurier, futurezone.at und der Startup Accelerator weXelerate. 

Nach dem Motto „Die beste Art und Weise die Zukunft vorherzusagen ist sie zu gestalten“, werden die mutigsten Entscheider Österreichs zusammengebracht, um in einem festlich-futuristischen Ambiente auf die Zukunft anzustoßen. Die Themen Wirtschaft und Kunst stehen dabei im Mittelpunkt. Zwei Felder die sich gegenseitig bedingen, oft aber sehr weit voneinander agieren.  Die Rolle der Kunst als Grundlagenforschung wird oft unterschätzt. Dabei ist sie eine große Inspirationsquelle für neue Entwicklungen am Markt. Gerade in der sich schnell drehenden Wirtschaftswelt sind kreative Ideen und neue Lösungsansätze ein Garant für wirtschaftlichen Erfolg. Am FUTURE BALL kommen die Akteure beider Welten zusammen. Die großartige künstlerische Gestaltung des Events sorgt dabei für vielseitige Anregungen für spannende Gespräche. Neben drei Floors mit unterschiedlichen Musikrichtungen machen multimediale Installationen zwischen Kunst, Technologie und Interaktion den neuartigen Ball zu einer ganzheitlichen Erfahrung. Als Eröffnungsakt zeigt Marian Essl alias MONOCOLOR (MNCLR) einen Teil seiner neuen Live Performance “Photism”. Passend zur Architektur von Jean Nouvel gibt er damit schon die Steilvorlage für das gesamte künstlerische Konzept, das nur in Schwarz und Weiß gehalten ist. Der Dresscode erlaubt neben Abendgarderobe alles, was schwarz ist. Als Inspiration wird der Veranstalter VANGARDIST Magazine einen eigenen Styleguide mit bekannten Gesichtern aus der jungen Wirtschaft publizieren.

thefutureball.com

Jetzt Tickets sichern

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Will in Klimafragen selbst mit gutem Beispiel vorangehen: BKS Bank-Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer
Meldungen
10.06.2021

In ihrer Nachhaltigkeitsstrategie „Verantwortungsbewusst in eine lebenswerte Zukunft“ strebt die BKS Bank Klimaneutralität an. Der Beitritt zum „Klimaneutralitätsbündnis 2025“ ist ein wichtiger ...

Interviews
10.06.2021

Die Kommunikationsberaterin Gabriele Strodl-Sollak hat ein Buch darüber geschrieben, wie ambitionierte Frauen Changemakerinnen werden, Spaß im Job haben und die Anerkennung bekommen, die sie ...

Will KMU das Marktpotenzial von nachhaltiger Entwicklung näherbringen: Gerald Fleischmann, Generaldirektor der Volksbank Wien AG.
Meldungen
09.06.2021

Der Handlungsbedarf im Bereich Nachhaltigkeit wird auch für kleinere Unternehmen immer größer. Die Volksbank startet daher mit den CSR-Experten von respACT einen virtuellen Veranstaltungsreigen ...

Meinungen
09.06.2021

Hacker tauschen sich rege aus und kommen so zusammen schneller voran. Wenn das auch von Cyberattacken betroffene Unternehmen tun und über Gegenmaßnahmen und Best Practices sprechen, werden auch ...

Stories
08.06.2021

Anfang des Jahres ist Europa nur knapp an einem großflächigen Stromausfall vorbeigeschrammt. Ein solcher Blackout kann alle Systeme bis hin zur Wasserversorgung lahmlegen. Österreichs ...

Werbung