Direkt zum Inhalt

Event-Tipp: CSR-Tag 2018 - Think Sustainable - Act Digital

01.08.2018

Am 10. Oktober ist es wieder so weit. Der CSR-Tag geht in St. Pölten über die Bühne. Der eintägige Unternehmenskongress hat sich in der heimischen Bewegung rund um Nachhaltiges Wirtschaften zum Jahreshighlight entwickelt. Als Impulsgeber und Informationsdrehscheibe lädt der Event zu Austausch und Vernetzung ein.

 

Durch intensive Workshop-Sessions sowie internationale RednerInnen und Podiumsdiskussionen werden globale Trends und Schwerpunktthemen zu Nachhaltigkeit und Verantwortung in der Wirtschaft aufgezeigt, bearbeitet und diskutiert. Organisator des CSR-Tages ist respACT- austrian business council for sustainable development. Der Verein unterstützt seine zurzeit rund 300 Mitgliedsunternehmen dabei, ökologische und soziale Ziele ökonomisch und eigenverantwortlich zu erreichen.  

Digitalierung und Nachhaltigkeit

Dieses Jahr veranstaltet respACT gemeinsam mit dem Land Niederösterreich den CSR-Tag 2018 am 10. Oktober in der HYPO NOE in St. Pölten. Unter dem Motto „Think Sustainable - Act Digital: Digitalisierung für eine lebenswerte Zukunft einsetzen“ werden dieses Jahr durch internationale SpeakerInnen sowie thematisch vertiefende Workshop-Sessions die Zusammenhänge zwischen dem digitalen Wandel und unternehmerischer Nachhaltigkeit beleuchtet. Bis zu 300 TeilnehmerInnen widmen sich der Frage: „Wie können Unternehmen mithilfe der Digitalisierung eine Schlüsselrolle in der Schaffung einer lebenswerten Zukunft übernehmen?“.

Zum Prorgamm: www.csrtag2018.com

Werbung

Weiterführende Themen

Sieht in den CO2-Vorgaben einen Wettlauf mit der Zeit, den die Autohersteller sehr wahrscheinlich verlieren werden: Gudrun Meierschitz, Acredia-Vorständin.
Meldungen
06.06.2019

Das größte Problem der europäischen Autohersteller ist aktuell weder der Brexit noch drohende Automobilzölle in den USA, sondern die im April verabschiedeten neuen Vorschriften der Europäischen ...

Stories
06.06.2019

Digitalisierung hin oder her: Auch künftig werden Führungskräfte Menschen führen – und keine Maschinen oder Algorithmen. Das sollten sie sich immer wieder ins Bewusstsein rufen.

12 ...

Oliver Wichtl, Geschäftsführender Gesellschafter der Pure Management Group.
Interviews
06.06.2019

Oliver Wichtl ist Geschäftsführender Gesellschafter der Pure Management Group. Warum wir vor von neuen Technologien nicht erstarren dürfen und welche Irrglauben wir ablegen müssen, erklärt der ...

Stories
05.06.2019

Das Potenzial der Digitalisierung ist für die fertigende Industrie enorm. Neben der Vernetzung von technischen Abläufen kann damit auch der Fachkräftemangel eingedämmt werden.

Office-Experte Andreas Gnesda
Interviews
05.06.2019

Die Digitalisierung hat große Veränderungen gebracht, doch bei der Gestaltung unserer Arbeitsräume und -abläufe spiegeln sie sich noch sehr selten. Eine vergebene Chance, meint der Office-Experte ...

Werbung