Direkt zum Inhalt

CSR-Tag 2017

11.09.2017

Unter dem Motto „Better Together – Partnerschaften erfolgreich umsetzen“ vernetzen sich Unternehmen und Experten beim CSR-Tag in Linz. 

Am Mittwoch, 11. Oktober, veranstaltet respACT den CSR-Tag 2017 bei der voestalpine AG (Stahlwelt) in Linz. Der CSR-Tag liefert Impulse dazu, wie es gelingt strategische Partnerschaften erfolgreich zu gestalten, die damit einhergehenden Potentiale zu nutzen und innovative Lösungen hervorzubringen. Denn nicht nur Unternehmen arbeiten abteilungs-, organisations- und sektorüber greifend mit Stakeholdern zusammen, um an einer breiten Wissenscloud teilzuhaben und nachhaltigkeitsbezogene Zielsetzungen anzupacken. Die Lösung der größten Herausforderungen unserer Zeit und die Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) bewegen alle Anspruchsgruppen zur Zusammenarbeit.

Seien Sie beim größten österreichischen Kongress zu verantwortungsvollem Wirtschaften dabei.

Jetzt anmelden

Werbung

Weiterführende Themen

Interviews
26.07.2018

Familienunternehmen sind anders. Sie agieren nachhaltig, ohne über CSR zu sprechen und sie setzen auf langfristige Partnerschaften anstatt auf wechselnde CEOs. Warum sie in Generationen anstatt in ...

v.l.n.r.: Andreas Gschwandtner (technosert), Sylvia Foissy (Projekt-leitung), Jochen Ressel (GF, Senat), Johannes Gschwandtner (CEO, technosert), Mag. Florian Saiko (CFO, Hali GmbH), Gabriele Stowasser (Vorstand, SENAT), Gewinner-Team der HTL Braunau
Stories
05.07.2018

Erstmals wurde in Österreich der Weitblick-Champion-Award an ober-österreichische HTLs und deren AbsolventInnen, durch den Senat der Wirtschaft in der Linzer Tabakfabrik verliehen.

Stories
03.07.2018

Erste Benchmark-Emission einer österreichischen Bank

 

Die glücklichen Gewinner sind an den Trophäen zu erkennen - v.l.n.r.: Johannes Großruck (Energiegenossenschaft Donau-Böhmerwald eGen), Günter Genischek (Erste Bank), Katha Häckl-Schinkinger (Habibi&Hawara), Bas van Abel (Fairphone), Georg Hubmer (CONA), Ewald Rauter (Sto)
Stories
28.06.2018

Der TRIGOS-Award ging gestern an Sto, Habibi & Hawara, CONA, Energiegenossenschaft Donau-Böhmerwald und die Erste Bank für ihre Bemühungen um verantwortungsvolles, zukunftsfähiges ...

Elektrische Lieferwägen, Lastendreiräder und Pedelcs sollen die Umweltverträglichkeit auf der "letzten Meile" vor dem Empfänger verbessern.
Unternehmen
21.06.2018

DPD Austria beförderte 2017 rund 46,5 Millionen Pakete in über 1.000 Zustell-Fahrzeugen. Deshalb spielt für das Unternehmen die Verantwortung gegenüber Umwelt, MitarbeiterInnen und Gesellschaft ...

Werbung