Direkt zum Inhalt

CEOs wieder optimistischer

26.01.2011

Zwei Jahre nach den Tiefen der Rezession ist das Vertrauen der CEOs in künftiges Wirtschaftswachstum wieder beinahe auf Vorkrisenniveau. Das zeigt die „14th Annual Global CEO Survey“ von PwC.

Laut Ergebnissen der weltweiten Befragung von 1.201 CEOs sind 48 % „sehr zuversichtlich“ bezüglich der Entwicklung in den nächsten 12 Monaten. Das ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Resultat vom Vorjahr, wo dies lediglich 31 % angaben (2008 waren es vor Bekanntwerden der Ausmaße der Krise noch 50 % der Befragten). Die Umfrageergebnisse wurden am Dienstag, 25. Jänner 2011 beim „World Economic Forum“ im schweizerischen Davos präsentiert.

 

CEOs in westeuropäischen Staaten mit geringstem Vertrauen

Insgesamt 88 % der CEOs haben ein gewisses Maß an Vertrauen in die wirtschaftliche Entwicklung in den kommenden 12 Monaten. Im Vorjahr waren 81 % dieser Meinung. Längerfristig sind nun 94 % zuversichtlich, und erwarten ein Wachstum in den nächsten drei Jahren, was einen Anstieg von zwei Prozentpunkten bedeutet. Das wiedergewonnene Vertrauen zeigt sich auf allen Kontinenten: Besonders optimistisch sind CEOs in Indien, Kolumbien, Peru, China, Thailand und Paraguay. Regional betrachtet haben CEOs in den westeuropäischen Staaten das geringste Vertrauen. Eine Ausnahme dabei stellen CEOs aus Deutschland dar: Während im Vorjahr nur etwa 20 % „sehr zuversichtlich“ waren, sind 2010 beinahe 80 % dieser Meinung.

Autor/in:
Redaktion.DieWirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Stories
26.02.2019

Unzählige Unternehmen beweisen, dass in Krisen die Chance stecken kann, so richtig durchzustarten. Das ist die Geschichte vom Turnaround bei Niemetz Schwedenbomben.

„Der österreichische Mittelstand erlebt derzeit goldene Zeiten“, erklärt Erich Lehner, Managing Partner Markets bei EY.
Stories
15.02.2018

EY Mittelstandsbarometer ergibt: Investitionsdynamik klettert auf 10-Jahres-Hoch und jedes dritte österreichische Unternehmen erhöht 2018 seine Investitionen.

Freuen sich über einen fulminanten Konjunkturverlauf: IV-GS Neumayer und IV-Chefökonom Helmenstein.
Stories
01.02.2018

Das Konjunkturbarometer der Industriellenvereinigung zeigt steil nach oben: Volle Auftragsbücher, positive Geschäftserwartungen und eine Ausweitung der Produktionstätigkeit. Nur der ...

Stories
16.08.2017

Die Konjunktur gewinnt in Österreich weiter an Schwung. Wie der jüngste WIFO-Konjunkturtest zeigt, ist die Stimmung der Unternehmen in Österreich in einigen Bereichen so gut wie noch nie zuvor. ...

Stories
28.07.2017

Wechsel der Bereichsleitung Marketing & Kommunikation in der Industriellenvereinigung.

Werbung