Direkt zum Inhalt

18 Unternehmen für Trigos nominiert

04.06.2021

Eine Fachjury wählte unter den 150 Einreichungen 18 Unternehmen aus, die bei einer Gala im September gekürt werden. Sie alle zeigen eine besondere Vorbildwirkung für verantwortliches Wirtschaften und leisten einen wesentlichen Beitrag für eine zukunftsfähige Umwelt und Gesellschaft.

Im Fokus der Jury lag das Kerngeschäft, also wie gut Betriebe die Herausforderungen der eigenen Branche erkannt haben und in welcher Tiefe sie sich mit ihren Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft auseinandersetzen. Dies wurde mit 50 % der Bewertung beurteilt. Des Weiteren ist wesentlicher Hauptaugenmerk der Innovationsgrad, die Wirkung sowie die Zukunftsfähigkeit der eingereichten Initiativen und Maßnahmen, mit ebenfalls 50% der Beurteilung. Dabei wurde auch der Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der UN – den Sustainable Development Goals (SDGs) – berücksichtigt und bewertet. Die Nominierten des CSR- und Nachhaltigkeitspreises Trigos 2021 nach Kategorien:

Kategorie Vorbildliche Projekte:

 Greiner Packaging International GmbH – www.greiner-gpi.com/de

 SPAR Österreichische Warenhandels-AG – www.spar.at

 Tourismusverband Wilder Kaiser – www.wilderkaiser.info

Kategorie MitarbeiterInnen-Initiativen:

 Fill Gesellschaft m.b.H. – www.fill.co.at

 Mondi Frantschach GmbH – www.mondigroup.com/en/home/

 Tele Haase Steuergeräte GesmbH – www.tele-online.com

Kategorie Internationales Engagement:

 Compact Milling Systems G.m.b.H. – www.cms-milling.com

 MAM Babyartikel GmbH – www.mambaby.com

 plasticpreneur by doing circular GmbH – www.plasticpreneur.com

Kategorie Regionale Wertschaffung:

 ISTmobil GmbH – www.istmobil.at

 LÖFFLER GmbH – www.loeffler.at/de

 ReinSaat KG – www.reinsaat.at

Kategorie Social Innovation & Future Challenges:

 öKlo GmbH – www.oeklo.at

 Sindbad Chancenprodukions GmbH – www.sindbad.co.at

 Too Good To Go GmbH – www.toogoodtogo.at

Kategorie Klimaschutz:

 BONUS Pensionskassen Aktiengesellschaft – www.bonusvorsorge.at

 claro products GmbH – www.claro.at

 EVVA Sicherheitstechnologie GmbH – www.evva.com/at-de

 

Werbung

Weiterführende Themen

Mag. Daniela Werdecker-Davies , Head of Sustainability Management bei Palfinger und Michaela Reitterer, Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien.
Meldungen
24.03.2021

Mit den Nachhaltigkeits-Pionierinnen Michaela Reitterer und Daniela Werdecker-Davies will Österreichs führende Unternehmensplattform für verantwortungsvolles Wirtschaften die Berücksichtigung der ...

Stories
10.03.2021

Wer bei der Logistik auf Kooperation setzt, schont das Klima. Dass beim Überwinden von Firmen- und Ländergrenzen auch spannende neue Geschäftsfelder entstehen, ist allerdings in der Branche noch ...

Josef Eder und sein Sohn Andreas in der Backstube des Mauracher Hofes.
Stories
10.03.2021

Der Mauracher Hof im Mühlviertel hält die vergessene Tradition bäuerlichen Brotbackens hoch. Und damit auch die Unabhängigkeit von Industrie und Lebensmittelhandel.

Margit und Richard Schweger wollten ein Unternehmen gründen, das dauerhaft helfen kann.
Stories
09.03.2021

Margit und Richard Schweger haben das Unternehmen Noan gegründet, um benachteiligten Kindern zu helfen. Sie schufen eine For-Profit-Organisation, denn: „Nur wenn ein Projekt wirtschaften kann, ...

Meldungen
09.03.2021

Innovative Lösungsansätze zur Bewältigung der aktuellen Klima-und Coronakrise sind bereits vorhanden oder im Entstehen. Man muss sie nur finden, dementsprechend unterstützen und mutig in die Tat ...

Werbung