Direkt zum Inhalt

18 Unternehmen für Trigos nominiert

04.06.2021

Eine Fachjury wählte unter den 150 Einreichungen 18 Unternehmen aus, die bei einer Gala im September gekürt werden. Sie alle zeigen eine besondere Vorbildwirkung für verantwortliches Wirtschaften und leisten einen wesentlichen Beitrag für eine zukunftsfähige Umwelt und Gesellschaft.

Im Fokus der Jury lag das Kerngeschäft, also wie gut Betriebe die Herausforderungen der eigenen Branche erkannt haben und in welcher Tiefe sie sich mit ihren Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft auseinandersetzen. Dies wurde mit 50 % der Bewertung beurteilt. Des Weiteren ist wesentlicher Hauptaugenmerk der Innovationsgrad, die Wirkung sowie die Zukunftsfähigkeit der eingereichten Initiativen und Maßnahmen, mit ebenfalls 50% der Beurteilung. Dabei wurde auch der Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der UN – den Sustainable Development Goals (SDGs) – berücksichtigt und bewertet. Die Nominierten des CSR- und Nachhaltigkeitspreises Trigos 2021 nach Kategorien:

Kategorie Vorbildliche Projekte:

 Greiner Packaging International GmbH – www.greiner-gpi.com/de

 SPAR Österreichische Warenhandels-AG – www.spar.at

 Tourismusverband Wilder Kaiser – www.wilderkaiser.info

Kategorie MitarbeiterInnen-Initiativen:

 Fill Gesellschaft m.b.H. – www.fill.co.at

 Mondi Frantschach GmbH – www.mondigroup.com/en/home/

 Tele Haase Steuergeräte GesmbH – www.tele-online.com

Kategorie Internationales Engagement:

 Compact Milling Systems G.m.b.H. – www.cms-milling.com

 MAM Babyartikel GmbH – www.mambaby.com

 plasticpreneur by doing circular GmbH – www.plasticpreneur.com

Kategorie Regionale Wertschaffung:

 ISTmobil GmbH – www.istmobil.at

 LÖFFLER GmbH – www.loeffler.at/de

 ReinSaat KG – www.reinsaat.at

Kategorie Social Innovation & Future Challenges:

 öKlo GmbH – www.oeklo.at

 Sindbad Chancenprodukions GmbH – www.sindbad.co.at

 Too Good To Go GmbH – www.toogoodtogo.at

Kategorie Klimaschutz:

 BONUS Pensionskassen Aktiengesellschaft – www.bonusvorsorge.at

 claro products GmbH – www.claro.at

 EVVA Sicherheitstechnologie GmbH – www.evva.com/at-de

 

Werbung

Weiterführende Themen

Will KMU das Marktpotenzial von nachhaltiger Entwicklung näherbringen: Gerald Fleischmann, Generaldirektor der Volksbank Wien AG.
Meldungen
09.06.2021

Der Handlungsbedarf im Bereich Nachhaltigkeit wird auch für kleinere Unternehmen immer größer. Die Volksbank startet daher mit den CSR-Experten von respACT einen virtuellen Veranstaltungsreigen ...

Das elfköpfige Team der Druckerei Janetschek gemeinsam mit Waldbesitzer Eduard Köck, Grafikdesignerin Viktoria Langmann und Forstfachkraft Katharina Haumer.
Meldungen
08.06.2021

Pandemiebedingt mussten die Frühlings-Aktionstage der Plattform Waldsetzen.jetzt mehrmals verschoben werden. Das Organisationsteam ist dennoch zufrieden mit dem Ergebnis: Knapp 9.000 anstatt der ...

Meldungen
04.06.2021

Die VBV-Vorsorgekasse freut sich über die erneute Top-Auszeichnung durch die ÖGUT – die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik. Die VBV ...

Stories
05.04.2021

Thomas und Hermann Neuburger haben sich auf die Suche nach wirklich exquisitem fleischlosem Geschmack gemacht. Warum sie dafür quer durch Asien reisen und über 50 Millionen Euro investieren ...

Mag. Daniela Werdecker-Davies , Head of Sustainability Management bei Palfinger und Michaela Reitterer, Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien.
Meldungen
24.03.2021

Mit den Nachhaltigkeits-Pionierinnen Michaela Reitterer und Daniela Werdecker-Davies will Österreichs führende Unternehmensplattform für verantwortungsvolles Wirtschaften die Berücksichtigung der ...

Werbung