Direkt zum Inhalt

Österreichisches Umweltzeichen für nachhaltigen Aktienfonds

27.04.2017

Die VBV-Pensionskasse wurde am 24. April 2017 von Bundesminister Andrä Rupprechter für ein erfolgreiches nachhaltiges Investmentkonzept mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

Der von der VBV im Herbst 2015 gemeinsam mit der Raiffeisen Capital Management ins Leben gerufene Aktien-Spezialfonds „VBV-ESG-Momentum Fonds“  investiert vor allem in kleine und mittelgroße Unternehmen, die laufend ihren Standard im Bereich Umwelt, Soziales und Governance (Environment, Social, Governance, kurz ESG) verbessern. Der Fonds fördert damit Unternehmen, die noch kein Top-ESG Rating haben, aber eine nachhaltige Verbesserung erreichen wollen. Als Vordenker hat die VBV erkannt, dass Unternehmen mit einer dynamischen Verbesserung im Bereich Nachhaltigkeit zu den interessantesten Investments zählen, da die finanzielle Performance der ESG Performance folgt. Zudem führen Verbesserungen in der ESG Bewertung zu einer signifikanten Reduktion von nicht-finanziellen Risiken in den Unternehmen. Für die VBV-Pensionskasse ist der Fonds ein wichtiger Baustein im Aktienportfolio mit einer attraktiven, risiko-adjustierten Mehrrendite.

„Die VBV-Pensionskasse ist davon überzeugt, dass sich Unternehmen laufend verbessern sollten um auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen zu reagieren. In der Verbesserung der ESG Beurteilung und dabei insbesondere in der Unternehmensführung sehen wir den stärksten Hebel, um Veränderungsprozesse zu initiieren und positive Effekte zu generieren. Deshalb haben wir 2015 den VBV ESG-Momentum Aktienfonds gestartet“, erklärt Günther Schiendl, Vorstand der VBV-Pensionskasse. „Der Erfolg dieses Investmentkonzepts ist durch seine Performance schon belegt. Daher freut mich die Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen als Anerkennung unserer Bemühungen ganz besonders.“

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
02.06.2020

Die VBV geht am 9. Juni 2020 von 10:00 - 11:30 Uhr in den Diskurs mit heimischen Journalisten und analysiert, wie sie die Zukunft sehen. 

Meldungen
29.01.2020

Die VBV konnte 2019 erneut ein Wachstum bei der Anzahl der Berechtigten erzielen, und steigerte das verwaltete Vermögen auf 11,98 Milliarden Euro. Abgerundet wurde das Geschäftsjahr mit ...

Stories
10.01.2019

Wachstum, Auszeichnungen und CSR: Die VBV-Gruppe zieht Bilanz.

 

Stories
13.11.2018

Die Pensionsvorsorge kann nicht nur den persönlichen Wohlstand absichern, sondern auch die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft fördern. Und zwar ohne Verzicht auf Rendite. Im Gegenteil. ...

08.10.2018

Die Raiffeisen Landesbank Tirol hatte am 3. Oktober 2018 zum ersten Zyklus der Veranstaltungsreihe "Investment Zukunft" geladen. Für rund 60 Großinvestoren drehte sich bei dem Event alles um das ...

Werbung