Direkt zum Inhalt

Nachhaltigkeitsmanagerin der Österr. Kontrollbank

23.10.2017

Seit September 2017 verantwortet Nastassja Cernko (34) das Themengebiet Nachhaltigkeit in der Oesterreichischen Kontrollbank AG (OeKB).

Nastassja Cernko ist neue Nachhaltigkeits-Verantwortliche bei der Österr. Kontrollbank

Der Fokus ihrer Tätigkeit liegt auf der weiteren Integration von Nachhaltigkeit in das Kerngeschäft der Spezialbank sowie darauf, bestehende Aktivitäten nach innen und außen sichtbar zu machen, sie weiterzuentwickeln und neue Maßnahmen zu initiieren. Darüber hinaus stellen die Weiterentwicklung und Re-Zertifizierung des internen Umweltmanagementsystems, genauso wie die Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts und ein intensives Stakeholdermanagement Schwerpunkte im Nachhaltigkeitsmanagement der OeKB dar.

Cernko studierte in Wien, Bordeaux und Santiago de Chile Internationale Entwicklung und an der Diplomatischen Akademie Wien Internationale Beziehungen. Vor ihrem Einstieg bei der OeKB war die gebürtige Steirerin mehrere Jahre beim internationalen Beratungsunternehmen denkstatt als Senior Consultant tätig. Vorrangig widmete sie sich dabei den Bereichen Ressourcenverbrauch, Kostenoptimierung sowie Reputationssteigerung und zertifizierten Managementsystemen. Dabei verfolgte sie einen gesamthaften Ansatz unter Einbeziehung der Themengebiete Umwelt, Energie, Qualität, Arbeitssicherheit und Gesundheit. Berufliche Stationen davor ließen Cernko als Expertin und Senior Consultant Erfahrung bei der OMV und Syngroup – The Efficiency Consultants sammeln.

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
14.07.2021

Wie lässt sich eine digitale, grüne Transformation gestalten, damit wir künftig in einer nachhaltigen, wissensbasierten und gerechten Zukunft leben können? Das ist die zentrale Fragestellung beim ...

Will in Klimafragen selbst mit gutem Beispiel vorangehen: BKS Bank-Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer
Meldungen
10.06.2021

In ihrer Nachhaltigkeitsstrategie „Verantwortungsbewusst in eine lebenswerte Zukunft“ strebt die BKS Bank Klimaneutralität an. Der Beitritt zum „Klimaneutralitätsbündnis 2025“ ist ein wichtiger ...

Will KMU das Marktpotenzial von nachhaltiger Entwicklung näherbringen: Gerald Fleischmann, Generaldirektor der Volksbank Wien AG.
Meldungen
09.06.2021

Der Handlungsbedarf im Bereich Nachhaltigkeit wird auch für kleinere Unternehmen immer größer. Die Volksbank startet daher mit den CSR-Experten von respACT einen virtuellen Veranstaltungsreigen ...

Das elfköpfige Team der Druckerei Janetschek gemeinsam mit Waldbesitzer Eduard Köck, Grafikdesignerin Viktoria Langmann und Forstfachkraft Katharina Haumer.
Meldungen
08.06.2021

Pandemiebedingt mussten die Frühlings-Aktionstage der Plattform Waldsetzen.jetzt mehrmals verschoben werden. Das Organisationsteam ist dennoch zufrieden mit dem Ergebnis: Knapp 9.000 anstatt der ...

Meldungen
04.06.2021

Die VBV-Vorsorgekasse freut sich über die erneute Top-Auszeichnung durch die ÖGUT – die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik. Die VBV ...

Werbung