Direkt zum Inhalt
Die „Aktionstage Nachhaltigkeit“ machen Menschen sowie deren Engagement zur Nachhaltigen Entwicklung sichtbar und durch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm erlebbar. Die Initiative wird seit 2013 gemeinsam vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), den Nachhaltigkeitskoordinatorinnen und -koordinatoren aller Bundesländer sowie von mehr als 40 Partnern und zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern getragen.

Aktionstage Nachhaltigkeit: Mitmachen und gewinnen!

22.05.2018

Am 22. Mai starten die Aktionstage Nachhaltigkeit 2018 und damit auch die Abstimmung zu den Programm-Highlights. Heuer können erstmals nicht nur die Initiativen, sondern auch Voting-Teilnehmerinnen und –Teilnehmer gewinnen.

Unter dem Motto „MENSCHEN.MACHEN.MORGEN“ finden zwischen 22. Mai und 8. Juni in ganz Österreich (und Europa) zahlreiche Veranstaltungen statt, in denen private oder berufliche Ideen und Projekte für Klima, Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft vorgestellt werden. Wer aktiv mitgestalten will, meldet sich mit seinem Projekt an, besucht einen der zahlreichen Events oder beteiligt sich an der österreichweiten Online-Wahl der Aktionstage-Highlights. Erstmals werden unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Votings drei innovative Solar-Rucksäcke der Firma SunnyBAG verlost.
„Insgesamt 1.700 Veranstaltungen und Aktionen seit 2013 machen das Engagement aller Beteiligten sowohl sichtbar als auch erlebbar. Sie alle leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele“, betont Dr. Wolfram Tertschnig, zuständiger Abteilungsleiter im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).

Mitmachen, zuschauen, voten: Jeder kann ein Zeichen setzen!

Die Aktionstage Nachhaltigkeit sind die größte Plattform, die nachhaltiges Engagement in Österreich zusammenfasst, präsentiert und dokumentiert. Damit soll das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft gestärkt werden – regional, österreichweit und global. Träger der Initiative sind die Nachhaltigkeitskoordinatorinnen und –koordinatoren aller Bundesländer sowie das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).

Werbung

Weiterführende Themen

Die Ringana- Gründer Ulla Wannemacher und Andreas Wilfi nger wollen alle vier Jahre ihr gesamtes Sortiment erneuern.
Stories
02.05.2021

Nachhaltigkeit kostet Geld, damit kann man nichts verdienen. Ein Vorurteil, das noch immer in den Köpfen vieler Wirtschafstreibender verankert ist. Dass dem nicht so ist, zeigen ein steirisches ...

Stories
05.04.2021

Thomas und Hermann Neuburger haben sich auf die Suche nach wirklich exquisitem fleischlosem Geschmack gemacht. Warum sie dafür quer durch Asien reisen und über 50 Millionen Euro investieren ...

Projektinitiator Thomas Göttinger, Ing. Viktoria Hutter (Vertreterin des Waldverbands NÖ) und Strategieentwickler Manfred Ergott (Druckerei Janetschek) freuen sich über einen gelungenen Saisonstart von waldsetzen.jetzt.
Meldungen
01.04.2021

Betriebe schenken Arbeitszeit, um heimische Wälder zu retten. Nach dem erfolgreichen Auftakt am 27. März werden im April 2021 an verschiedenen Schadflächen im Waldviertel rund 15.000 Bäume ...

Meldungen
31.03.2021

“Mit der Fixierung der rechtlichen Rahmenbedingungen im vom Ministerrat zur Verhandlung freigegebenen Erneuerbaren Ausbau Gesetz (EAG) steht der Gründung von Erneuerbaren- bzw. Bürger- ...

Dieter Kraßnitzer, Herta Stockbauer und Alexander Novak (v.l.): Haben ein herausforderndes Jahr 2020 gut bewältigt.
Meldungen
31.03.2021

Die börsenotierte BKS Bank blickt auf ein respektables Jahr 2020 zurück. 2021 steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und einer klimafreundlicheren Wirtschaft.

Werbung