Direkt zum Inhalt
Die „Aktionstage Nachhaltigkeit“ machen Menschen sowie deren Engagement zur Nachhaltigen Entwicklung sichtbar und durch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm erlebbar. Die Initiative wird seit 2013 gemeinsam vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), den Nachhaltigkeitskoordinatorinnen und -koordinatoren aller Bundesländer sowie von mehr als 40 Partnern und zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern getragen.

Aktionstage Nachhaltigkeit: Mitmachen und gewinnen!

22.05.2018

Am 22. Mai starten die Aktionstage Nachhaltigkeit 2018 und damit auch die Abstimmung zu den Programm-Highlights. Heuer können erstmals nicht nur die Initiativen, sondern auch Voting-Teilnehmerinnen und –Teilnehmer gewinnen.

Unter dem Motto „MENSCHEN.MACHEN.MORGEN“ finden zwischen 22. Mai und 8. Juni in ganz Österreich (und Europa) zahlreiche Veranstaltungen statt, in denen private oder berufliche Ideen und Projekte für Klima, Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft vorgestellt werden. Wer aktiv mitgestalten will, meldet sich mit seinem Projekt an, besucht einen der zahlreichen Events oder beteiligt sich an der österreichweiten Online-Wahl der Aktionstage-Highlights. Erstmals werden unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Votings drei innovative Solar-Rucksäcke der Firma SunnyBAG verlost.
„Insgesamt 1.700 Veranstaltungen und Aktionen seit 2013 machen das Engagement aller Beteiligten sowohl sichtbar als auch erlebbar. Sie alle leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele“, betont Dr. Wolfram Tertschnig, zuständiger Abteilungsleiter im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).

Mitmachen, zuschauen, voten: Jeder kann ein Zeichen setzen!

Die Aktionstage Nachhaltigkeit sind die größte Plattform, die nachhaltiges Engagement in Österreich zusammenfasst, präsentiert und dokumentiert. Damit soll das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Gesellschaft, Politik und Wirtschaft gestärkt werden – regional, österreichweit und global. Träger der Initiative sind die Nachhaltigkeitskoordinatorinnen und –koordinatoren aller Bundesländer sowie das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).

Werbung

Weiterführende Themen

Glückliche Gewinner beim Trigos-2019
Meldungen
13.06.2019

Alle Jahre wieder holt der Trigos nachhaltige Vorzeigebetriebe vor der Vorhang und prämiert ihr Engagement. Dieses Jahr ging der Award an hollu, Social Impact Award, Deloitte, Neuburger Fleischlos ...

Die Vereinten Nationen haben sich auf 17 große Ziele geeinigt, die auch für Unternehmen immer relevanter werden.
Stories
12.06.2019

Die Un-Nachhaltigkeitsziele können als Motor für ein neues Verantwortungsbewusstsein fungieren, meint Jochen Ressel vom Senat der Wirtschaft. Warum es schon bald unmoralisch sein wird, so zu ...

Interviews
15.05.2019

Peter Giffinger ist CEO Austria bei Saint-Gobain. Warum er Unternehmen dazu motivieren will, mehr Verantwortung zu übernehmen, erklärt er im Kurzinterview.

Meldungen
29.04.2019

Die Unternehmensplattform für nachhaltiges Wirtschaften respACT veranstaltet in Kooperation mit Sonnentor einen Unternehmertreff in Sprögnitz zum UN-Nachhaltigkeitsziel #13: Maßnahmen zum ...

Lisa Muhr, Co-Gründerin des Modelabels „Göttin des Glücks“
Interviews
14.04.2019

Das erste voll ökologische Modelabel „Göttin des Glücks“ hatte kein Glück. Ein Jahr nach dem Zusammenbruch spricht Co-Gründerin Lisa Muhr über Mode, Nachhaltigkeit und das Scheitern.

Werbung