Direkt zum Inhalt
Die Digitalisierung macht Bauunternehmen fit für künftige Herausforderungen und Entwicklungen.

Erst digital, dann real

09.02.2018

Auch die Baubranche hat inzwischen die 4. industrielle Revolution eingeläutet. Neue Technologien versprechen rationellere Abläufe, mehr Termin- und Kostensicherheit, mehr Produktivität und Qualität.

Neue Fertigungssysteme, wie der 3D-Druck werden so manche Baustellen nachhaltig verändern.

Medienbrüche, Mehrfacheingaben, mangelnde Absprachen zwischen den Projektbeteiligten, unterschiedliche Kommunikationswege, Daten und Software-Werkzeuge bestimmen den Planungs- und Baualltag. Fehler, Termin- und Kostenüberschreitungen sowie geringere Produktivität in der Baubranche sind die Folge.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Dorian Kreicic
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
27.06.2019

Bis 20. 9. können sich Betriebe um bis zu 200.000 Euro Förderung vom BMNT bewerben.

Wienerberger Österreich launcht App für Planer, Verarbeiter und Häuslbauer.
Aktuelles
27.06.2019

Der heimische Ziegelproduzent Wienerberger Österreich bringt eine App für Planer, Verarbeiter und Häuslbauer auf den Markt.

Das junge Unternehmen Dreikant nutzt die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Kommunikation, in der Erschließung neuer Vertriebswege und in der Präsentation seiner Produkte.
Aktuelles
19.06.2019

Vom Tisch bis zum virtuellen Haus: Der Holzcluster Salzburg zeigte im Rahmen einer Veranstaltung in Hallein, wie unterschiedliche Betriebe aus der Holzbranche die Digitalisierung für sich nutzen ...

Aktuelles
17.06.2019

Nach und nach schließen die Anbieter von Hausverwalter-Software Digitalisierungslücken.

Keine Angst vor Robotern: Die produzieren im Spyce (Boston) günstige und schmackhafte Bowls.
Gastronomie
13.06.2019

Jean-George Ploner sprach am 3. Brennpunkt Innovation der FH Salzburg, der den Schwerpunkt Gastronomie hatte, über Gastrokonzepte mit Zukunft.
 

Werbung