Direkt zum Inhalt
Ein Siegerprojekt aus früheren Jahren: das Schul- und ­Kulturzentrum in Feldkirchen an der Donau.

Wettbewerb für Sanierungsprojekte

20.06.2017

Der Ethouse Award zeichnet Sanierungen mit besonderer Gestaltung und Nachhaltigkeit aus.

Die Arge Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme schreibt zum neunten Mal den Ethouse Award aus: Damit werden Gebäudesanierungen ausgezeichnet, „die ein gestalterisches, auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Herangehen an Energieeffizienz unter Beweis stellen“. Einreichungen sind in den drei Kategorien öffentliche Bauten, gewerbliche Bauten sowie Wohnbau möglich, wobei neben dem Planer auch die verarbeitenden Betriebe honoriert werden. Der Award ist mit 12.000 Euro dotiert und wird am 13. März 2018 im Wiener Musumsquartier verliehen. Ab sofort können infrage kommende Projekte bis zum 15. November 2017 eingereicht werden. Details dazu sind auf der Wettbewerbs-Website einsehbar. Ausgewählt werden die Siegerprojekte von einer Fachjury unter dem Vorsitz von Architekt Johannes Kislinger (AH3-Architekten).

Original erschienen am 19.06.2017: Bauzeitung.
Werbung

Weiterführende Themen

Meinungen
01.12.2020

Verschwendung von Potential findet auf allen Ebenen statt: strategisch und organisational einerseits sowie operativ andererseits. Wie man sie verhindern kann? Eina Analyse von Ursula Oberhollenze ...

Meldungen
01.12.2020

Wie nachhaltig agieren Österreichs Führungskräfte? Das beleuchtet eine aktuelle Studie des Wirtschaftsforums für Führungskräfte (WdF) in Kooperation mit dem Nachhaltigkeits-Pionier VBV-Gruppe. ...

Meldungen
01.12.2020

„Für immer mehr Bauherren ist der nachwachsende Baustoff Holz ein Signal für die Zukunft“, berichtet DI Jens Koch, Produktmanager bei Saint-Gobain Rigips. Schon ein Viertel des Bauvolumens im ...

WorldStar Packaging Award 2020
Meldungen
09.10.2020

Die Rondo Gruppe mit Stammsitz in Frastanz gewann vier der begehrten WorldStar Packaging Awards 2020 in den Kategorien Transport, Point-of-Sale und Lebensmittel.

In den derzeitigen 11 Wiener MyPlace-Filialen stehen 10.000 Lagerabteile zur Verfügung
Meldungen
08.10.2020

Der Marktführer in Sachen Selfstorage im deutschsprachigen Raum wird bis Ende 2021 das Angebot in der Bundeshauptstadt um viere Filialen und somit 21.000 m² Lagerfläche vergrößern. Bei der ...

Werbung