Direkt zum Inhalt
Lean Baumanagement: Verschlankte Prozesse für effizientere Bauprojekte.

TU Graz startet Lehrgang „Lean Baumanagement"

13.08.2019

Der neue Universitätslehrgang fokussiert schlanke Abläufe in Bauprojekten auf allen Ebenen. 

Diesen Herbst startet an der TU Graz der neue Lehrgang „Lean Baumanagement". Der im deutschsprachigen Raum erste Universitätslehrgang zu diesem Thema fokussiert auf schlanke Abläufe in Bauprojekten auf allen Ebenen. „Die Baubranche steht vor einem großen Umbruch, denn die traditionelle Abwicklung von Bauprojekten ist aufgrund zunehmender Komplexität nicht mehr effizient", so Gottfried Mauerhofer vom Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft der TU Graz, der als wissenschaftlicher Leiter den Lehrgang betreut. In vier Semestern und acht Modulen befassen sich die Teilnehmer mit Lean Management als grundlegendes Prinzip. „Lebenszyklusorientiertes Bauen" und „BIM" stehen ebenso auf dem Lehrplan wie „Wissenschaftliches Arbeiten", „Bau-Betriebswirtschaftslehre" und „Bauprojektmanagement". Die Vortragenden stammen zu einem Drittel von Universitäten und Hochschulen, der Rest kommt direkt aus der Praxis.

Original erschienen am 13.08.2019: Bauzeitung.
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
16.07.2019

Welche digitalen Möglichkeiten erleichtern den Hotel-Alltag? Eine Liste von notwendigen bis zu angesagten Services.

Vortragende beim Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 am 3. Juni 2019 bei NKE in Steyr: (v.l.) Thomas Witzler, Juraj Mlynsky, Klaus Grissenberger, Walter Ortner (TIC Steyr), Veronika Krempl, David Schaljo, Gabriele Steininger und Paul Voithofer
Aktuelles
10.07.2019

Wie Digitalisierung als Motor für Effizienzsteigerung und Produktentwicklung in einem produzierenden, mittelständischen Unternehmen eingesetzt wird, veranschaulicht die NKE Austria GmbH bei ihrem ...

Buchtipp
10.07.2019

Erfolgreich den digitalen Umbruch managen

Jens-Uwe Meyer, Keynote-Speaker für Innovation und Digitalisierung, möchte Mut machen, die digitale Technologie ...

Zahlreiche Kunden konnten sich vor Ort über die verschiedenen Anwendungsfälle informieren, die mit BIM abgedeckt werden können.
Aktuelles
02.07.2019

Eine Reise in die digitale Welt: Hilti eröffnet ein BIM Experience Center in Rotterdam.

Gastronomie
27.06.2019

Bis 20. 9. können sich Betriebe um bis zu 200.000 Euro Förderung vom BMNT bewerben.

Werbung