Direkt zum Inhalt
„Beton aus der Region – Ein Teil von uns“ - ein Siegel für Qualität aus der Region.

Regionalität sichtbar machen

30.09.2015

Beton aus der Region – ein neues Gütesiegel soll den Griff zu heimischen Betonprodukten schnell und nachhaltig gestalten.

Der Verbands Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) will eine neue Ära in der Betonfertigteilbranche einläuten und führt das speziell entwickelte Gütesiegel „Beton aus der Region – Ein Teil von uns“ ein. Die Marke gibt ab sofort allen, die privat oder beruflich mit Beton zu tun haben, ein klares Entscheidungskriterium zur Hand. Jedes Betonprodukt, das mit diesem Label versehen wurde, garantiert, dass es sich um ein nachhaltiges, wertbeständiges Erzeugnis aus Österreich handelt. „Das neue Gütesiegel wird ausschließlich an Hersteller verliehen, die bei der Erzeugung ihrer Betonprodukte alle in Österreich gültigen Bestimmungen, Gesetze und Normen einhalten“, betont Robert Holzer, Vizepräsident des VÖB. In erster Linie ist das neue Gütesiegel für Personen gedacht, die direkt mit Betonprodukten zu tun haben, vom Architekten über Wohnbaugesellschaften über den Baustoffhandel bis hin zu den Verantwortlichen in den Kommunen. Mit dem Kauf eines österreichischen Betonprodukts soll ein entscheidender Beitrag zur Stärkung der regionalen Wirtschaft und damit zur Sicherung zahlreicher Arbeitsplätze geleistet werden.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Original erschienen am 30.09.2015: Bauzeitung.
Werbung
Werbung