Was Vorbilder bewirken | Die Wirtschaft Direkt zum Inhalt

Was Vorbilder bewirken

31.10.2017

Wenn man mit Recruitern spricht hat man das Gefühl, die Motivation der Bewerber würde jährlich neue Tiefststände erreichen. Keine Begeisterung, kein Interesse, keine Motivation sei bei den Jugendlichen zu finden. Die Stars im Sport aber werden angehimmelt, manchmal regelrecht verehrt. Was wir in der Ausbildung von Sportvereinen lernen könnten.

Bei der ARS Lehrlingsfachtagung 2017 habe ich mir Gedanken dazu gemacht, warum Sportvereine und deren Stars Begeisterung auslösen. Warum brauchen Jugendliche Vorbilder, wie entstehen solche, wie kann man Vorbilder öffentlichkeitswirksam nutzen und welche konkreten Schritte könnten wir setzen, um berufliche Vorbilder zu schaffen. Videobeispiele zeigen, welche Begeisterung bei Bewerben wie den WorldSkills oder EuroSkills entsteht. Bis hin zu Prinzipien, die jeder Ausbildungsbetrieb übernehmen könnte. Und deren Quelle für manche überraschend sein dürfte. 

Hier können Sie die Präsentation downloaden

Autor/in:
Robert Frasch
Werbung

Weiterführende Themen

Recruiting
21.10.2017

Zum 5. Mal in Folge nahm die deutsche Agentur Wollmilchsau die Karriereangebote der 160 im DAX notierten Unternehmen unter die Lupe. Diesmal ging es nicht mehr nur um die Mobiloptimierung der ...

Praxis
13.10.2017

Die Herausforderungen für HR Manager werden immer vielschichtiger. Demografische Entwicklungen machen sich zunehmend bemerkbar, die Integration von Menschen mit Fluchthintergrund ist zu bewältigen ...

10 Jahres Jubiläums Wissen-macht-Gesund Straßenbahn.
Branchen
08.10.2017

Gerade erst haben die neuen Lehrlinge ihre Ausbildung begonnen, schon startet die Branche mit der Suche nach den Kandidaten 2018. Dafür wirbt die Innung sogar auf einer von der Initiative "Wissen ...

Meinung
03.10.2017

Andrea Lehky macht sich in der "Presse" vom 23.09.2017 Gedanken darüber, ob die Versprechungen die Ausbildungsbetriebe jungen Menschen machen überhaupt zu erfüllen sind. 

Sie ...

Meinung
24.09.2017

Nicht nur die IT Branche ist in Zeiten der Digitalisierung gefordert, aber die vielleicht besonders. Wird sie doch jenes Wissen beisteuern müssen, das oft (noch) nicht vorhanden ist. Dafür braucht ...

Werbung