Direkt zum Inhalt

Perspektivenwechsel im Employer Branding

31.08.2016

Neue Ansätze für die Generation Y und Z

Ausgewiesene Experten analysieren systematisch die Erwartungen, Motive und Verhaltensmuster der Generation Y und Z und entwickeln Ansätze, um die jungen Nachwuchskräfte als Mitarbeiter zu werben bzw. später zu halten. Verantwortliche in den Unternehmen erhalten konkrete Hilfestellung, die Bedürfnisse dieser Altersgruppen mit ihrer Unternehmenskultur in Einklang zu bringen.

AUTOR: Gero Hesse,
Mattmüller ­Roland (Hrsg.)
VERLAG: Springer Gabler
PREIS: € 51,39
ISBN: 978-3-658-06384-9

Werbung

Weiterführende Themen

Recruiting
19.09.2019

Mit der aktuellen Kampagne „Dürfen wir uns bei Ihnen bewerben“  hat die Wiener Kaffehausdynastie ...

Carployee v.l.n.r.: Gernot Panholzer (CPO), Albert Vogl-Bader (CEO), Moritz Wenko (CTO) und Kambis Kohansal Vajargah (COO)
Recruiting
25.07.2019

Ausbildungsbetriebe, die außerhalb von Großstädten liegen, haben es noch schwerer als alle anderen. Jugendliche sind oft nur in Richtung Großstadt mobil, denn in die Stadt gibt es in den ...

Recruiting
24.05.2019

Allgemein nimmt man ja an, dass Jugendliche nur noch mittels elektronischer Inhalte zu begeistern sind. Mit welcher Leidenschaft sich SchülerInnen einem analogen Brettspiel widmen, wenn die ...

Andrea Bertl, Geschäftsführerin epunkt.
Stories
26.02.2019

Bei der Personalsuche stellen sich ­viele KMU wirklich ungeschickt an. Wo typische Fehler lauern und wie man sie vermeidet, weiß die Geschäftsführerin des Recruiting-Unternehmens epunkt Andrea ...

Lehrlingscasting der WKO Burgenland
Recruiting
03.01.2019

Betriebe, die im Burgenland auf der Suche nach Lehrlingen sind, können das Lehrlingscasting  der WKO nutzen. Das flächendeckende Angebot bietet Betrieben die Möglichkeit, sich zu prösentieren und ...

Werbung