Direkt zum Inhalt

Meisterliche Füße brauchen Schutz

30.07.2018

Ein sicherer Stand ist in vielen Berufsgruppen die Basis für eine erfolgreiche Teilnahme an Bewerben wie den Euro Skills oder World Skills. Ein wichtiger Partner des Team Austria ist bereits zum vierten Mal Schütze Schuhe, die als Sponsor der Skills Austria den Teilnehmern hochwertige Sicherheitsschuhe zur Verfügung stellen.

Geschäftsführer Thomas Schützeneder

Über 90 Jahre Schuhherstellung in Österreich sind keine Selbstverständlichkeit. Das 1925 gegründete Familienunternehmen SCHÜTZE-SCHUHE aus Tragwein in Oberösterreich hat im Laufe seiner Geschichte viel erlebt. So wie die Teilnehmer von Skills Austria bei diversen Berufs-Welt- und Europameisterschaften, welche seitens SCHÜTZE-SCHUHE 2018 zum bereits vierten Mal unterstützt werden. Vom Anfang, als in den Gründungsjahren Maßschuhe in Einzelanfertigung hergestellt wurden, über die Entwicklung hin zum Serienschuherzeuger mit Produkten für den Schuhhandel, über den Ausstatter der Österreichischen Behörden mit Uniformschuhen, bis zur Entscheidung vor ca. 25 Jahren nur noch Sicherheitsschuhe zu produzieren, war ein weiter Weg.
 
Der Sicherheitsschuh ist der wichtigste Schuh für den Träger, da kein anderer Schuh länger getragen  wird. Deshalb wird bei SCHÜTZE-SCHUHE größtes Augenmerk auf eine orthopädisch richtige Ausführung und hochwertige Materialien gelegt. Gleichzeitig sind Sicherheitsschuhe heute ein modisches Schuhwerk, das aber auch hohe Anforderungen an den Schutz des Trägers und an die Haltbarkeit stellt.
 
 „Deshalb lautet das Motto von SCHÜTZE-SCHUHE: In Bewegung bleiben, vorausschauend Planen, neue Technologien beachten, Mitarbeiter motivieren, sowie auf solides Wachstum achten. Aber auch nachhaltiges Handeln sehen wir als wichtigen Auftrag“, sagt Thomas Schützeneder, Geschäftsführer von SCHÜTZE-SCHUHE. „Neuerlich Ausrüster des Team Austria bei den kommenden Berufs-Europameisterschaften Euro Skills zu sein, empfinden wir als große Ehre. Gleichzeitig ist es für uns die Möglichkeit, die besten Handwerker des Landes mit einem Premiumprodukt ‚Made in Austria‘ zu unterstützen“, freut sich Schützeneder.
 
„Als Geschäftsführer kann ich sagen: Der Sicherheitsschuh ist wichtiger Teil der Schutzausrüstung jedes Handwerkers und ist genauen Richtlinien unterworfen.“ Um dennoch den steigenden Ansprüchen in punkto Attraktivität zu entsprechen, schaut Schütze-Schuhe besonders auch auf Optik und Tragekomfort. „Sicherheitsschuhe von vor 20 Jahren sind nicht mehr mit Produkten von heute zu vergleichen. Sie sind stylischer und komfortabler als mancher Freizeitschuh. Unsere Produktlinien sind für absolute Profis entwickelt, aber auch jung und sportlich.

www.schuetze-schuhe.at 

Werbung

Weiterführende Themen

Das Team Austria, das Österreich bei den WorldSkills 2017 vertritt, wurde von WKÖ-Präsident Leitl und WKÖ-Vizepräsidentin Schultz feierlich verabschiedet.
Aktuelles
20.09.2017

40 junge österreichische Fachkräfte treten demnächst bei der Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills 2017 in Abu Dhabi an.

Medaillen für Österreichs Berufsmeister
AustrianSkills
13.09.2017

Wie im Spitzensport braucht es auch auf der Ebene beruflicher Spitzenleistungen eine Struktur, um zu den Besten zu gehören. Österreich gehört aufgrund seiner vielen erstklassigen Ausbilderinnen ...

Daniel Chirita mit seinem Chef Ehrfried Fasching (rechts) sowie Würth Bezirksleiter Michael Tschida.
Aktuelles
26.07.2017

Österreich rechnet sich bei den heurigen Berufsweltmeisterschaften „World Skills“ wieder gute Chancen auf Medaillen aus.

Die diesjährigen österreichischen Champions der China International Skills Competitions.
Aktuelles
22.06.2017

Acht österreichische WorldSkills-Starter bereiteten sich vergangene Woche bei den chinesischen Staatsmeisterschaften auf die Weltmeisterschaften in Abu Dhabi vor.

Die österreichischen Teilnehmer schnitten bei den international besetzten chinesischen Meisterschaften ausgezeichnet ab.
Aktuelles
20.06.2017

Acht österreichische Fachkräfte bereiteten sich in China auf die im Herbst in Abu Dhabi stattfindenen WorldSkills vor – und brachten Top-Ergebnisse mit nach Hause.

Werbung