Direkt zum Inhalt
Schlagwörter: 
Social Business
Lehrlingsausbildung
Mentoring
Integration

HR neu denken - Vielfalt nutzen

Wenn herkömmliche Quellen nicht mehr ausreichend Bewerber bringen ist es an der Zeit, Alternativen zu prüfen. 5 Social Businesses bieten einen gemeinsamen Zugang: ob Akademiker mit Fluchthintergrund, Jugendliche mit den passenden Talenten, Mentoring für Schüler, aktive Beteiligung im Unterricht bis hin zum Netzwerk für Ausbilder.


Werbung

Weiterführende Themen

Ausbildung
20.05.2021

Wird darüber gesprochen, wie man junge Frauen für technische Berufe begeistert, dann kommt man rasch auf "es muss mehr feminine Inhalte geben". Dann entstehen plakative Ideen wie Mädchenfrühstück ...

Konstantinos Bitsios, Initiator von "schuelerinnen.gestalten.wandel"
Interviews
17.02.2021

Konstantinos Bitsios hat eines Tages einen Missstand bemerkt, den er seither mit aller Kraft bekämpft: Jugendliche sitzen nicht mit am Tisch der großen Konferenzen und Gremien dieser Welt. Im ...

Große Unterstützung für Lehrlinge: (v. l.): Erich Loskot, Direktor Berufsschule Längenfeldgasse, Horst Mayer, Direktor Grand Hotel, BM Margarete Schramböck, Gabriela Maria Straka (Brau Union Österreich), BM Elisabeth Köstinger, Piroska Payer, Klaus Schörghofer, Brau Union Österreich-Chef, und Schulsprecherin Soraya Safai Amini.
Gastronomie
21.01.2021

Der Lehrlingswettbewerb musste im Vorjahr Covid-bedingt zwar abgesagt werden. Auf die Förderung der Lehrlinge wird aber nicht vergessen, im Gegenteil: Es gibt ein neues Konzept.

Branchen
20.10.2020

Die Rail Cargo Group, einer der größten Logistikbetriebe unseres Landes mit vielen motivierten Mitarbeiter*innen, feiert 20 Jahre Lehrlingsausbildung. Was im Jahr 2000 begonnen wurde, bildete auch ...

Branchen
02.10.2020

Die Wiener Kaffeehauskultur hat schon viele Krisen überstanden. Und sie war und ist mit großen Namen verbunden, die immer schon Tradition und Innovation verbunden haben. Genau in diesem Sinne ...

Werbung