Direkt zum Inhalt
Wirtschaftsminister Mahrer verleiht die Auszeichnung

Europäische Auszeichnung für kika und Leiner

07.11.2017

Das die Ausbildung bei kika / Leiner ein sehr hohes Niveau hat, war auch bisher schon bekannt. Viele Auszeichnungen durfte man schon für die Lehrlingsausbildung entgegennehmen, jetzt wurde man besonders geehrt. Ging doch die Auszeichnung „Ausgezeichneter Betrieb für Lernen in Europa“, welche für Mobilität in der Lehrlingsausbildung steht, gleich bei deren erster Vergabe an die österreichische Möbelhauskette.

Ermöglicht wurde dies durch die im Jahr 2015 gegründeten Auslandspraktikumsgruppen der Firma kika und Leiner. Die kika Möbelhandels Ges.m.b.H. und Rudolf Leiner Ges.m.b.H. ist damit eines der ersten von 15 Unternehmen in Österreich, die dieses Zertifikat erhalten haben. Die Auszeichnung wurde von Frau Mag. Martina Wasser, Leitung Personalentwicklung kika und Leiner, sowie Jasmin Wagner, LLB.oec., Leitung Lehrlingsausbildung kika und Leiner Österreich, am Montag, 30. Oktober 2017 im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft persönlich von Herrn Bundesminister Mahrer entgegengenommen.

Dr. Gunnar George, CEO: „Lehrlinge sind das Herz und die Zukunft des Unternehmens! Wir nehmen diese Auszeichnung voller Stolz entgegen und werden weiterhin viel investieren, sodass unsere Lehrlinge eine Topausbildung und somit gute Weiterentwicklungschancen in unserem Unternehmen erhalten“.

Autor/in:
Robert Frasch
Werbung

Weiterführende Themen

BM Stilling übergibt das Gütesiegel an die ÖBB Rail Cargo Group
Ausbildung
18.11.2019

Mit über 2.000 Lehrlingen, die in 25 Lehrberufen ausgebildet werden, zählt die ÖBB zu den größten Ausbildungsbetrieben des Landes. Das ihre mehrfach ausgezeichnete Lehrlingsausbildung auch viele ...

Die Staatspreise 2019
Praxis
08.11.2019

Mit dem Staatspreis "Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2019" zeichnet das Bundeministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort alle 2 Jahre die besten Lehrbetriebe des Landes aus. Am 30. ...

Geschäftsführer Manfred Lindner, Jonas Sommerauer (Lehrling), Andreas Esterer (Ausbildungsleiter), Felix Poppetschnig (Lehrling), Sebastian Wittke (Kfz-Techniker), Marco Gander (Lehrling) und Stefan Nehring (Kfz-Spengler).
Aktuelles
27.09.2019

Das Salzburger Autohaus Lindner in Wals-Himmelreich setzt große Bemühungen in die Ausbildung seiner Mitarbeiter. Neu ist eine spezielle Ausbildungswerkstatt für Lehrlinge und Techniker.

Ausbildung
28.08.2019

Die 46 österreichischen Fachkräfte haben bei den Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in Kazan groß abgeräumt. „Zwölf Medaillen gehen in diesem Jahr auf das Konto der österreichischen ...

Das erste Lehrjahr der REWE Group Österreich
Ausbildung
01.08.2019

Einmal im Jahr sinkt der Altersschnitt in Saalfelden drastisch. Den Grund dafür verraten die Schilder der REWE Skills Factory, die dieser Tage im Stadtbild nicht zu übersehen sind. 430 Lehrlinge ...

Werbung