Direkt zum Inhalt

Europa in der Akademisierungsfalle (Quelle: Der Standard)

17.04.2017

Lisa Breit hat bereits im Jänner im "Standard" einen hervorragenden Artikel über die europäische Akademisierungsfalle verfasst. Ihr Blick ist ein neutraler und umfassender und ihr Artikel bringt viel Hintergrundinformation und Anregungen, wie es besser gehen könnte. Eine unbedingt Leseempfehlung.

Quelle: Der Standarf, List Breit, 13.01.2017

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

„Talents for Tourism“ startet im Herbst 2019 am WIFI Tirol mit einer Spezialförderung für teilnehmende Hotellerie- und Gastronomiebetriebe.
Tourismus
13.06.2019

Wifi Tirol: In achtzehn Monaten zum Top-Mitarbeiter im Tourismus bei voller Bezahlung und mit Berufsabschluss. Ausbildungsbetriebe werden gefördert!
 

Im Rahmen einer landesweiten Roadshow wurde die „Diplomakademie Tourismus“ in den vergangenen Wochen Salzburger Touristikern vorgestellt. Im Bild Spartengeschäftsführer Reinhold Hauk (2. v. l.) und Georg Imlauer, Obmann der Fachgruppe Hotellerie (4. v. l.), mit Roadshow-Besuchern.
Tourismus
14.12.2018

Die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft hat in der WK Salzburg die Diplomakademie Tourismus aus der Taufe gehoben. 20 junge Erwachsene nehmen an dem neuartigen Ausbildungsmodell teil und 60 ...

Dual Studieren in Europa
Ausbildung
09.07.2018

Im Zuge des Eucen Projekts ApprEnt ist Mittelstands-Botschafter Robert Frasch vom SENAT der Wirtschaft und der Donau-Universität Krems derzeit in einem Projekt beteiligt, mit dem Klein- und ...

Die Nutzung digitaler Möglichkeiten und die Vermittlung von Social Skills sollte aus der Sicht der Betriebe mehr im Fokus stehen.
Aus der Branche
12.03.2018

Mit der „Baulehre neu“ will die Wirtschaftskammer die ...

Eine Lehre am Bau ist für viele Jugendliche unattraktiv, nun soll diese aufgewertet werden.
Aus der Branche
12.02.2018

Trotz leicht steigender Lehrlingszahlen herrscht Reformbedarf bei der Lehre am Bau: sowohl beim Image, als auch in der Ausbildung. Nun soll die Lehre auf ganz neue Beine gestellt werden.

Werbung