Direkt zum Inhalt
Idol: der Landeshauptmann NiederösterreichsIdol: der BundespräsidentIdol: Die Protagonisten der ATV-Show „Saturday Night Fever“Idol: Mark ZuckerbergIdol: Warren BuffetIdol: Mahatma Gandhi

Coole Typen

30.03.2017

Anhand sogenannter Sinus-Milieus versuchen uns Soziologen zu erklären, wie Jugendliche ticken. Hier ein, nicht an allen Stellen ernst gemeinter, Überblick.

Der/die Konservativ-Bürgerliche

Wenn junge Leute im Trachtenjanker rumlaufen und damit den Eindruck erwecken, sie wären dreimal so alt, ist entweder Fasching oder es handelt sich um diese Gruppe. Sie orientiert sich eher am Lebensstil der Großeltern. Die traditionellen Werte geben ihnen Orientierung in einer sich zu schnell drehenden Welt.

Idol: der Ex-Landeshauptmann Niederösterreichs
Traumberuf: Nobelheurigenbesitzer
Freizeit: Jagdscheinkurs

Der adaptiv-pragmatische Typ

Fleißig gescheit, anpassungsfähig und sicherheitsorientiert. Sie gelten als Traum-Schwiegersohn/ -Schwiegertochter, haben aber aufgrund ihrer Unscheinbarkeit oft nicht den erhofften Erfolg beim anderen Geschlecht. Was aber auch seine Vorteile hat: So bleibt mehr Zeit für Schule und Ausbildung.

Idol: der Bundespräsident
Traumberuf: Beamter im öffentlichen Dienst
Freizeit: Puzzlespielen und Briefmarkensammeln

Der Hedonist, die Hedonistin

Besser heute leben, als sich über morgen Gedanken zu machen, ist sein/ihr Motto. Durch das eigene Moped und die richtige Markenkleidung heben sich Hedonisten von allen anderen ab – glauben sie zumindest selbst. Ihr Problem: Morgen kommt doch noch, zumindest irgendwann.

Idol: Die Protagonisten der ATV-Show „Saturday Night Fever“
Traumberuf: Türsteher in einem coolen Club
Freizeit: auf der Suche nach dem nächsten Erlebnis

Digitale Individualisten

Von den Hedonisten als „Nerd“ abgestempelt, baut er/sie auf die eigenen Fähigkeiten. Mit selbstprogrammierten Computerspielen versuchen die digitalen Individualisten ein bisschen Respekt bei den Gleichaltrigen zu erlangen. Das gelingt sogar manchmal.

Idol: Mark Zuckerberg
Traumberuf: Computerspieleentwickler
Freizeit: Postet dauernd gescheite und besserwisserische Dinge auf Facebook, Twitter und Co

Der/die Performer/-in

Wollte nie Feuerwehrmann oder Astronautin werden, sondern fand immer schon einen Job im Anzug/ Kostüm erstrebenswerter. Schon eine Niederlage im Schulsport machte ihn/sie wütend, was auch gerne an den Kollegen ausgelassen wird.

Idol: Warren Buffet
Traumberuf: Wirtschaftsanwalt
Freizeit: checkt Aktiendepot der Eltern

Der/die Postmaterielle

Nervt die Gleichaltrigen immer, indem er/sie über den Klimawandel zu reden anfängt. Auch beim Austeilen der Flugzettel über globale Ungleichheit erntet er/sie teils verstörte Blick. Im Biotop der Postmateriellen wird er aber verstanden. Der Beruf muss im Einklang mit der Weltsicht sein. Und Hedonisten findet er blöd!

Idol: Mahatma Gandhi
Traumberuf: Biobauer
Freizeit: druckt Flugzettel für die Rettung des Regenwalds

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

Konkrete Ideen für die Welt von heute
Recruiting
27.04.2018

Am 3.5.2018 erscheint das e-book "93 Ideen von Speakern, die Dich und die Welt verändern!", Inittiert vom internationalen TOP Speaker Hermann Scherer. Darin finden sich um unglaubliche 1,99 EUR ...

Praxis
21.12.2017

Rund um die Ausbildung und vor allem im Recruiting hört man in allen Ländern mit dualer Ausbildung nahezu die selben Klagen: es finden sich imemr weniger Jugendliche, diejenigen die sich melden ...

Meinung
10.11.2017

Der heutige Verlauf meines APA OTS Alerts zeigt anschaulich eines der Hauptprobleme in der Lehrlingsausbildung. Beginnend mit einer Meldung von AK Präsident Kaske entsteht ein via Pressemeldungen ...

Ausbildung
22.10.2017

Die größte Delegation aller Zeiten mit 36 Teilnehmern hat in Abu Dhabi bewiesen, wie stolz Österreich auf die Ausbildung seiner Facharbeiter sein sollte. Mit 11 Medaillen und 16 Medaillons for ...

10 Jahres Jubiläums Wissen-macht-Gesund Straßenbahn.
Branchen
08.10.2017

Gerade erst haben die neuen Lehrlinge ihre Ausbildung begonnen, schon startet die Branche mit der Suche nach den Kandidaten 2018. Dafür wirbt die Innung sogar auf einer von der Initiative "Wissen ...

Werbung