Direkt zum Inhalt

Buchempfehlung: Praxistraining Einstellungsinterview

12.05.2017

Knapp ein Drittel aller Neueinstellungen erweisen sich innerhalb von zwei Jahren als Fehlbesetzung. Dadurch entstehen für Unternehmen nicht nur erhebliche Kosten bei der Neuauswahl. Oft erhält auch die Leistungsseite einen erheblichen Dämpfer. Die Neuerscheinung „Praxistraining Einstellungsinterviews“ vermittelt eine schnell umsetzbare Methode, um die besten Bewerber zu identifizieren. Multimediale Trainings mit Filmbeispielen und Übungen unterstützen den Transfer.

In vielen Unternehmen finden Bewerbungsgespräche immer noch wie vor 20 Jahren nach dem Motto „Nun erzählen Sie mal…“ statt. Solche Interviews ohne jegliche Struktur verringern aber die Chance, einen Top-Bewerber zu rekrutieren, erheblich. Das geht nicht nur zu Lasten von Innovation, Produktivität und Kundenzufriedenheit, sondern schmälert auch die Reputation am Arbeitskräftemarkt. Es gibt also gute Gründe, Bewerbungsgespräche systematisch zu planen, zu führen und auszuwerten. Dipl.-Psychologe Wolfgang Jetter (Geschäftsführer der Human-Performance-Beratung Jetter Management GmbH) zeigt in „Praxistraining Einstellungsinterviews“, wie Praktiker ein passendes Anforderungsprofil anfertigen, die richtigen Fragen stellen und am Ende auswerten. Das Trainingsbuch versteht sich als Workbook, das dabei hilft, alle Phasen des Auswahlprozesses erheblich zu verbessern. Methodisch greift der Autor auf das strukturierte Einstellungsinterview zurück, das auch Google beim Recruiting nutzt. Das multimediale Konzept des Buches integriert zahlreiche Arbeitshilfen und Checklisten zum Download sowie Filmbeispiele und Übungen. Es erlaubt damit Personalern wie Führungskräften diese effektive Interviewtechnik leicht zu erlernen.

Verlag Schaeffer Poeschel, 167 Seiten, ISBN 978-3-7910-3478-2

Werbung

Weiterführende Themen

Lehrlingscasting der WKO Burgenland
Recruiting
03.01.2019

Betriebe, die im Burgenland auf der Suche nach Lehrlingen sind, können das Lehrlingscasting  der WKO nutzen. Das flächendeckende Angebot bietet Betrieben die Möglichkeit, sich zu prösentieren und ...

Recruiting
03.10.2018

Jeder sucht sie, aber nur wenige finden sie, die Talente für morgen. Im Wiener Looshaus diskutierten Bernhard Hofer, Gründer von talentify und Robert Frasch, Österreichs ...

Recruiting
20.07.2018

Das Schöne an meinem Beruf? Interessante Menschen! Vielfalt ist ansteckend - so als Hinweis für die ewiggestrigen Angst-, Frust- und Haßhasen in unserer Gesellschaft (wobei ich ja beileibe nicht ...

Claudia Fessl-Rauhofer
Meinung
18.07.2018

„Sehr geehrte Frau Fessl, vielen Dank dass ich bei Ihnen schnuppern durfte, es hat mir sehr gut gefallen, aber ich möchte Ihnen mitteilen dass ich doch eine andere Lehrstelle annehmen werde" ...

Das Standardwerk für Ausbilder
Ausbildung
03.07.2018

Viele Ausbilder kennen das Nachschlagewerk des FORUM Verlages "Das aktuelle Berufsausbildungsrecht", quasi die Pflichtlektüre für Ausbilder in Österreich. Nun wurde das gesamt Werk von einem ...

Werbung