Direkt zum Inhalt

Berufsschüler gewinnen Schoolgames Bundesfinale

04.07.2017

Fünf Bürolehrlinge der Stadt Wien haben beim Bundesfinale der „Business School Games 2017“, das am 29. Mai 2017 in den Stahlwelten Linz stattgefunden hat, den 1. Platz belegt und damit den Teambewerb für sich entschieden. Unter über 300 Schülerinnen und Schülern von Schulen aus ganz Österreich eine bemerkenswerte Leistung.

Das siegreiche Team der BS für Verwaltungsberufe sind Covic Mirella, Shamolli Florentina, Brandstetter Julia, Ptacek Benedikt und Wegscheidler Cornelia. Die erfolgreichen Lehrlinge absolvieren allesamt den Ausbildungszweig „Lehre mit Matura“. Damit waren sie bestens für die durchaus herausfordernden Aufgabenstellungen des Wettbewerbs gerüstet. Personalstadtrat Mag. Czernohorszky und Bereichsdirektorin für Personal und Revision Dr.in Schmied überreichten den Lehrlingen in Anerkennung ihrer tollen Leistung Zertifikate und Prämien. „Sich einem Wettbewerb zu stellen, ist an sich schon eine große Herausforderung. Sich in einem TeilnehmerInnen-Feld mit hauptsächlich Handelsakademien und Wirtschaftsgymnasien aus ganz Österreich durchzusetzen und den Gesamtsieg für die Stadt Wien zu holen, umso beachtlicher!“, gratulierte Mag. Czernohorszky den jungen KollegInnen. Dr.in Schmied ergänzte: „Dieses herausragende Ergebnis zeigt, was in unseren jungen Nachwuchskräften an Potenzial steckt. Für die zukünftigen Aufgaben braucht die Stadt Wien  genau solche MitarbeiterInnen.“

Gedankt wurde bei dieser Gelegenheit auch der Schulleiterin der Berufsschule für Verwaltungsberufe, Direktorin Kirnbauer, sowie Herrn Mag. Wallisch, der seine SchülerInnen ausgezeichnet auf diesen Wettbewerb vorbereitet hat. Diese Vorbereitung wird auch durch motivierte Ausbilder in der Stadt Wien ermöglicht, die rund 700 Lehrlinge ausbilden. Insgesamt trägt die duale Ausbildung dazu bei, dass die Stadt Wien auch in Zukunft über bestens ausgebildete Mitarbeiter verfügt und das junge Menschen einen guten Einstieg in ihr Berufsleben finden. 

Lehrlingsausbildung der Stadt Wien

Über den Wettbewerb

Autor/in:
Robert Frasch
Werbung

Weiterführende Themen

Die begehrten Trophäen für Tirols Lehrlinge
Meinung
04.04.2017

In Tirol wird monatlich der Lehrling des Monats gekürt, Ziel ist die Aufwertung der Lehre. Meiner Meinung nach ein Projekt, das es auch in anderen Bundesländern geben sollte.

Sandra Kriegbaum, Stabsstellenleiterin Personal und Lehrlingskoordinatorin, MA 35 Stadt Wien
Praxis
28.03.2017

Die Großstadt Wien beschäftigt 600 Ausbilder – mit unterschiedlichen Aufgaben und hierarchischen Positionen. Sandra Kriegbaum und Christian Schendlinger erklären, wie man dabei den Überblick ...

Recruiting
21.03.2017

Schoolgames und die Technical Experts der WKO Steiermark veranstalteten am 15.02.2017 die erste österreichische MINT MASTER  Meisterschaft. Rund 150 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich ...

Michael Kranawetter (im Bild mit seinem Arbeitgeber und Mentor Wilhelm Strasser) konnte im Bewerb der Spengler die Bronzemedaille erringen.
Aktuelles
25.01.2017

Von 1. bis 3. Dezember reisten 35 heimische Fachkräfte ins schwedische Göteborg, um sich bei den EuroSkills 2016 mit 450 Kollegen aus ganz Europa zu messen. Mit Erfolg!

Werbung