Direkt zum Inhalt

Ausbilder sein. Eine Zumutung.

03.04.2017

Für unseren letzten ausbilder.at-Newsletter haben wir am ibw Ausbilderinnen und Ausbilder gebeten zu schildern, was ihren Job ausmacht. Die Antworten lieferten ein umfassendes Repertoire an Aufgaben und Rollen, vom Fachtrainer über den Mentor bis zum One-Stop-Shop für alles, was unsere Millenials bewegt.

JOSEF WALLNER, stellvertretender Geschäftsführer des ibw (Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft)

Diejenigen unter Ihnen, geschätzte Leserinnen und Leser, die keine Ausbilder sind, werden vielleicht denken: Ja eh, was sonst? Aber begeben Sie sich mit mir auf eine kurze gedankliche Reise. Stellen Sie sich vor, Sie müssten ab morgen einen jungen Menschen in Ihrem Beruf ausbilden. Zusätzlich zu Ihrer Arbeit, versteht sich. Wie gehen Sie es an?

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

Praxis
21.12.2017

Rund um die Ausbildung und vor allem im Recruiting hört man in allen Ländern mit dualer Ausbildung nahezu die selben Klagen: es finden sich imemr weniger Jugendliche, diejenigen die sich melden ...

Meinung
10.11.2017

Der heutige Verlauf meines APA OTS Alerts zeigt anschaulich eines der Hauptprobleme in der Lehrlingsausbildung. Beginnend mit einer Meldung von AK Präsident Kaske entsteht ein via Pressemeldungen ...

Ausbildung
22.10.2017

Die größte Delegation aller Zeiten mit 36 Teilnehmern hat in Abu Dhabi bewiesen, wie stolz Österreich auf die Ausbildung seiner Facharbeiter sein sollte. Mit 11 Medaillen und 16 Medaillons for ...

Praxis
14.05.2017

"Wie man sich bettet, so liegt man", heißt es im Volksmund. Das gilt auch für Unternehmen. Deshalb lohnt es sich, die eigenen Strukturen und Mechanismen genauer zu betrachten. Denn wenn in ...

Experte im Klassenzimmer
Meinung
04.04.2017

Klagen über mangelnde Qualifikationen und über das Schulsystem sind bekannt. Natürlich ist die Frage berechtigt, warum in einem der teuersten Schulsysteme so viele nach neun Jahren so wenig wissen ...

Werbung