Direkt zum Inhalt
Steffi Burkhart und Alexandra Förster-Streffleur

Auf die Mischung kommt es an

04.04.2017

Bereits zum vierten Mal trafen sich beim „Business Circle“-Lehrlingsforum Ausbilder, Politiker und Experten zum Austausch über Zustand und Entwicklung der dualen Ausbildung. Dieses Jahr wurde die Einbindung von Schülern verstärkt.

Jugendliche bringen Input für die Experten.

Mit rund 80 Teilnehmern eröffneten Karin Bauer vom „Standard“ und Alexandra Förster-Streffleur von „Business Circle“ wieder die Tagung im Courtyard Marriott in Wien. Schon der Eröffnungsvortrag von Psychiater Michael Lehofer, Klinikum Sigmund Freud, ließ erahnen, dass diese zwei Tage einen weiten Bogen spannen sollten. Seine Beispiele aus der Welt des Fußballs regten zum Nachdenken an, ob wir nicht zu oft Kompromisse bei der Auswahl eingehen.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Robert Frasch
Werbung

Weiterführende Themen

Meinung
10.11.2017

Der heutige Verlauf meines APA OTS Alerts zeigt anschaulich eines der Hauptprobleme in der Lehrlingsausbildung. Beginnend mit einer Meldung von AK Präsident Kaske entsteht ein via Pressemeldungen ...

Ausbildung
22.10.2017

Die größte Delegation aller Zeiten mit 36 Teilnehmern hat in Abu Dhabi bewiesen, wie stolz Österreich auf die Ausbildung seiner Facharbeiter sein sollte. Mit 11 Medaillen und 16 Medaillons for ...

Praxis
14.05.2017

"Wie man sich bettet, so liegt man", heißt es im Volksmund. Das gilt auch für Unternehmen. Deshalb lohnt es sich, die eigenen Strukturen und Mechanismen genauer zu betrachten. Denn wenn in ...

Experte im Klassenzimmer
Meinung
04.04.2017

Klagen über mangelnde Qualifikationen und über das Schulsystem sind bekannt. Natürlich ist die Frage berechtigt, warum in einem der teuersten Schulsysteme so viele nach neun Jahren so wenig wissen ...

Die Preisträger des Great Place to Start
Recruiting
04.04.2017

Da ist er also, der neueste Award für Österreichs Lehrbetriebe. Neben vielen anderen Auszeichnungen kommen jetzt auch die Lehrlinge direkt zu Wort und empfehlen ihren Ausbildungsbetrieb als einen ...

Werbung